Vorschau DFB-Pokal-Endspiel FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt am 19. Mai 2018

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.011
Zustimmungen:
348
Punkte:
90
Blog Posts:
25
DFB-Pokal Endspiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt

am Samstag, den 19. Mai 2018 ist es mal wieder soweit und es kommt nach 34 Spielen in der Fußball Bundesliga zum Finale im DFB-Pokal, das Berliner Olympiastadion und die vielen Fans in der Hauptstadt freuen sich auf die Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt. Dieses Spiel mutet nicht nur an wie David gegen Goliath, sondern durch den Trainerwechsel nach der Saison beim Rekordmeister spielt hier auch der alte Coach Jupp Heynckes gegen seinen Nachfolger Nico Kovac. Demzufolge darf man von beiden Seiten eine gehörige Portion Motivation erwarten, denn die Bayern wollen ihren Trainer mit dem Double verabschieden und der Frankfurter Coach möchte mit einem Eintrag-Sieg seine Qualitäten unter Beweis stellen, außerdem sich ebenfalls mit dem Pokalsieg als Höhepunkt trennen. Die ARD überträgt ab 20 Uhr live.

Weg der Bayern ins Finale

der FC Bayern München hatte es in der ersten Runde auswärts mit dem FC Chemnitz zu tun, hier setzte sich der Favorit klar mit 5:0 durch und so kam es schon in der zweiten Runde zu einem echten Knaller in der Auslosung - am 45 Oktober empfing RB Leipzig die Bayern und hier ging es in die Verlängerung, danach folgte das Elfmeterschießen und so hieß es am Ende 6:5 nach Elfern. Die Aufgaben wurden nicht einfacher, im Gegenteil - während andere Vereine kleinere Hürden zu meistern hatten, musste sich der Stern des Südens Zuhause gegen Borussia Dortmund beweisen und hier ging es für die Bayern nach dem 2:1-Heimsieg eine Runde weiter. Dafür wurde es jetzt leicht im Auswärtsspiel beim SC Paderborn und so ging es nach dem 6:0-Auswärtssieg ins Halbfinale bei Bayer 04 Leverkusen. Man sieht schon, dass der FCB in der gesamten Pokalserie teils knackige Gegner hatte und trotzdem leistete man sich keinen Ausrutscher. Dementsprechend war auch die Partie in Leverkusen gar kein Problem und man feierte einen 6:2-Kantersieg. Zur Belohnung wartet jetzt die auf dem Papier einfache Aufgabe mit Eintracht Frankfurt am Samstag im Olympiastadion.

Weg der Eintracht ins Finale

vermutlich mussten die Verantwortlichen aus der Welt Stadt Frankfurt erst mal googeln, wo Erndtebrück liegt und so begab man sich dorthin und gewann mit 3:0. In der nächsten Runde hatte man es auswärts Schweinfurt zu tun und auch hier gab es kein Gegentor und die Eintracht gewann dort mit 4:0. Auch das Achtelfinale war vergleichsweise einfach und ebenfalls wieder auswärts, allerdings hatte man es hier beim Zweitligisten Heidenheim doch etwas schwerer und so setzten sich die Hessen erst in der Verlängerung mit 2:1 durch. Als Belohnung wartete im Viertelfinale ein kleines Derby und zudem ein Heimspiel, so wurde die Partie erwartungsgemäß aufgrund der damaligen Form beider Mannschaften mit 3:0 gegen Mainz gewonnen. Ganz anders waren die Erwartungen im Halbfinale verteilt, hier galt der FC Schalke 04 als klarer Favorit - doch es kam ganz anders und Eintracht Frankfurt gewann dieses Spiel mit 1:0. Daher können sich viele Frankfurter Fans nun auf den Weg in die Hauptstadt machen, um ihre Eintracht am Ende jubeln zu sehen.

Vorschau auf das Pokalendspiel

Ungeachtet der Personalsituation sind die Bayern in diesem Spiel eindeutig der Favorit, insbesondere nach der 1:4-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart zum Ende der Bundesliga-Saison 2017/18 und den Feierlichkeiten anlässlich der Meisterschaft sieht man sich nun dem Ernst der Lage entgegen und möchte der Trainerlegende Jupp Heynckes natürlich zum Abschied seiner Karriere den Pokal und somit das Double schenken. Außerdem sind im Olympiastadion viele Bayern-Fans, die ihr Team nach vorne peitschen werden und wollen sie die Qualität zum glänzen bringen. Manuel Neuer zwar wieder im Kader und trainiert fleißig auch wegen seiner Nominierung zur Fußball-WM, aber ein Einsatz im Finale wäre wohl noch zu früh für ihn. Jerome Boateng fehlt mit einer Oberschenkelverletzung, sodass es nicht zum Bruder-Duell kommen wird und Rafinha hat seit einigen Tagen Probleme mit dem Sprunggelenk. Mats Hummels hingegen gibt Entwarnung bei seiner Fußverletzung und auch Thomas Müller wird wohl rechtzeitig nach einem Magen-Darm Infekt für Berlin fit werden. Alles in allem darf mit einer guten Mannschaft auf bayerischer Seite gerechnet werden und so wird es schwer für Eintracht Frankfurt, dem Rekordmeister Paroli zu bieten. Denn nach der Entscheidung von Nico Kovac, zu den Bayern zu wechseln, lief es etwas unrund in Frankfurt und die letzten Ergebnisse ließen die Eintracht aus den internationalen Rängen purzeln. So sind sie am Ende nur Siebter geworden in der Tabelle, aber der Pokalsieg würde die Euro League bringen und könnte etwas entschädigen in Frankfurt für den Verlust des Trainers sowie der Form innerhalb der letzten Spiele. Es gibt auch zum Schluss der Saison und für viele zum Höhepunkt kaum Verletzungssorgen, so sind nur der Langzeitverletzte Mbouhom und Danny Blum nicht mit dabei. Bei Chandler und Regäsel wird man sehen müssen, ob es für einen Einsatz reicht.

Die Quoten für das Spiel um den DFB-Pokal

Die Favoriten-Tipper müssen hier sicherlich nicht lange überlegen für eine Wette, denn der FC Bayern München ist hier von den Buchmachern klar als Sieger definiert. Sowohl im Dreiweg also innerhalb der regulären Spielzeit, wo es zum Beispiel eine 1,25 bei Interwetten auf die Bayern gibt als auch inklusive Verlängerung oder Elfmeterschießen. Hier gibt es bei Unibet eine 1,08 für den FC Bayern München als Pokalsieger und bei 888sport gibt es passenderweise eine 8,00 bei einem Frankfurter Sieg egal zu welcher Zeit. Für die Doppelte Chance X/2 also Unentschieden oder Frankfurt Sieg nach 90 Minuten gibt es bei Betfair eine 4,50 und sollte Nico Kovac innerhalb der regulären Spielzeit sein Team zum Sieg führen, winkt hier eine 12,00 auf Frankfurt bei bet365 als Quote. Neutrale Zuschauer freuen sich gewiss auch über einige Tore im letzten Spiel von Jupp Heynckes als Bayern Trainer und Nico Kovac als Eintracht-Coach - wenn beide Übungsleiter am Samstag insgesamt über 3,5 Tore erleben, gibt es bei Pinnacle eine 2,22 und für unter 3,5 Treffer ruft Sportingbet eine 1,67 auf. Sehen wir hier sogar über 4,5 Tore, dann gibt es bei BetVictor die Quote 3,60 und für das Gegenteil eine 1,30 bei Bwin. Egal also ob mit vielen oder wenigen Toren - das Pokalfinale ist nicht nur für die beiden Teams ein Highlight der Saison und so darf man allen Beteiligten ein schönes Spiel wünschen.

Kommentare

    1. FunTa 17. Mai 2018
      Das sind gute Nachrichten für alle Bayern-Fans und auch Bundestrainer Joachim Löw (58).

      Nach 245 Tagen kehrt Manuel Neuer (32) Sonnabend erstmals zurück in den Kader des Rekordmeisters! Am 16. September 2017 beim 4:0 gegen Mainz stand der Torwart zum letzten Mal im Bayern-Aufgebot. Jetzt das Comeback!

      BILD erfuhr: Der Bayern-Keeper wird im Pokalfinale in Berlin gegen Frankfurt (20 Uhr/ARD, Sky und hier im Liveticker) auf der Bank sitzen. Die Rückkehr des Kapitäns rechtzeitig zur WM-Vorbereitung der Nationalelf (ab 23. Mai). In der Startelf steht jedoch noch einmal Sven Ulreich (29).
Die Seite wird geladen...
  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden