Vorschau Bundesliga 2018/19 Spieltag 8 ab 19. Oktober 2018

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.232
Zustimmungen:
464
Punkte:
90
Blog Posts:
59
Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf

die Frankfurter haben zuletzt in der Bundesliga einige Siege zu verzeichnen gehabt, so konnten sie auswärts mit 2:1 in Hoffenheim gewinnen, nachdem sie in der Euro League Lazio Rom mit 4:1 aus der Commerzbank-Arena gefegt haben. Auch das Bundesliga-Heimspiel zuvor gegen Hannover 96 wurde mit 4:1 gewonnen und dementsprechend herrscht Optimismus hinsichtlich der Partie am Freitag gegen die Fortuna aus Düsseldorf. Die haben sich in einem Freundschaftsspiel zwar auf wieder einen Sieg in die Statistik geholt, aber entscheidend ist die Bundesliga - hier verloren sie zuletzt mit 0:2 Zuhause gegen Schalke und 0:3 beim Mitaufsteiger Nürnberg. Auch das Heimspiel davor verloren sie gegen Leverkusen mit 1:2 und in Stuttgart gab es immerhin einen Zähler beim 0:0.

Sportingbet hat für die Doppelte Chance 1/X eine 1,20 im Angebot und dies könnte sich für eine Bundesliga-Kombi anbieten und sorgen bei Gewinn für ein spannendes Wochenende. Für den glatten Heimsieg hat BetVictor die 1,73 und wenn Frankfurt mit zwei oder mehr Toren Unterschied gewinnt, dann gibt es bei Interwetten eine 3,05 auf die 1 HC -1,5.

1. FC Nürnberg - TSG 1899 Hoffenheim

zweimal wurden die Nürnberger Würstchen so richtig gebraten, zuletzt gab es bei RB Leipzig ein 0:6 und davor im Signal Iduna Park ein 0:7. Das sind 0:13 Tore auswärts, aber Zuhause zeigten die Franken beim 2:0-Heimsieg über Hannover oder dem 3:0-Heimsieg über Fortuna Düsseldorf ein solides Gesicht. Nun also erhofft man sich ein weiteres erfolgreiches Heimspiel gegen die Hoffenheimer, die zuletzt das Kunststück verfrachten, dreimal hintereinander Zuhause mit 1:2 zu verlieren. Denn der ersten Niederlage gegen RB Leipzig folgte unter der Woche das Spiel in der Champions League, welches ebenfalls mit 1:2 verloren wurde. Folgerichtig wurde auch gegen Eintracht Frankfurt vor der Länderspielpause mit diesem Ergebnis verloren und so kann man nur hoffen, dass sich die Kraichgauer hier besser präsentieren und sie die Unterbrechung in der Bundesliga mitgenutzt haben.

Hoffenheim wird hier zum Beispiel von Unibet mit einer 1,93 leicht favorisiert, aber die Nürnberger haben gezeigt zu welchen Leistungen sie auch Zuhause vor eigenem Publikum in der Lage sind und Hoffenheim wirkte vor der Länderspielpause nicht wirklich stabil. Betway hat eine 1,91 für die Doppelte Chance 1/X und so hat man als Sportwetter die Wahl oder man entscheidet sich zum Beispiel für die Variante, dass beide treffen zu einer 1,53 bei Bwin.

FC Augsburg - RB Leipzig

mit einem fulminanten Spiel verabschiedeten sich die Augsburger in Dortmund in die Pause, hätten sich aber mit einem 3:3 den Punkt im Signal Iduna Park redlich verdient. Doch in der Nachspielzeit fing man sich noch das 3:4 und so blieb man hier mit leeren Händen zurück. Im Heimspiel davor konnte man den SC Freiburg mit 4:1 schlagen und schaffte zum damaligen Zeitpunkt eine kleine Sensation mit dem 1:1 in der Allianz Arena. Aber auch die roten Bullen sind sehr gut drauf gewesen vor der Länderspielpause und werden sicherlich einiges daransetzen, diesen Lauf fortzusetzen. Auch wenn das 6:0 gegen Nürnberg ziemlich hoch ausfiel, geschah dies immerhin nach dem 3:1-Auswärtssieg in der Euro League. Am fünften Spieltag der Bundesliga gewann man Zuhause mit 2:0 gegen den VfB Stuttgart und legte dann in Hoffenheim mit einem 2:1-Auswärtssieg weiter nach.

888sport gibt eine 3,10 auf die zuletzt etwas unglücklichen Augsburger und wenn die zuletzt wieder stärker aufspielenden Gäste aus Leipzig das Spiel gewinnen sollten, dann gibt es bei Betsson eine 2,27 und für ein Unentschieden ruft bet-at-home eine 3,59 auf.

Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96

die Berg- und Talfahrt der Werkself gilt auch in Freiburg weiter, wo Bayer 04 Leverkusen nur 0:0 spielte, aber dafür in der Euro League mit 4:2 nach Rückstand gewinnen konnte. Spektakulär war das Heimspiel zuvor, als man zur Halbzeit gegen Borussia Dortmund noch 2:0 führte und das Spiel dann doch mit 2:4 verloren ging. Bevor gab es Siege in Düsseldorf und gegen Mainz, sodass man nach dem Bundesliga-Fehlstart zu langsam Fuß fassen konnte. Stuttgart kam wohl zur richtigen Zeit, denn hier konnte man endlich mal wieder mit 3:1 gewinnen nach einer Serie von Niederlagen in Frankfurt, gegen Hoffenheim, in Nürnberg oder in Leipzig - jetzt wird man wohl auch in der BayArena seine Chance suchen.

Alles erwartet hier wohl einen Heimsieg gegen Hannover 96, die als Gäste von Pinnacle eine 6,43 für einen Auswärtssieg bekommen. Also Favorit ist Bayer 04 Leverkusen mit einer 1,55 bei Betfair für einen Heimsieg und für das HC -1,5 gibt es auf Leverkusen eine 2,50 bei Interwetten.

VfL Wolfsburg - FC Bayern München

der anfängliche Raketenstart von Wolfsburg ist längst verpufft, eingeleitet durch das 2:2 im Heimspiel gegen Hertha BSC und danach der unerklärlichen Niederlage Zuhause gegen den bis dato eher harmlosen SC Freiburg (1:3). Es folgte ein etwas ideenloses 0:0 in Mainz und ein 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach. In die Länderspielpause verabschiedete man sich mit einer 0:2-Niederlage bei Werder Bremen und selbst ein Testspiel gegen Magdeburg konnte man als Favorit nicht gewinnen und spielte nur 1:1 - freilich ohne die Nationalspieler. Das könnte jetzt eigentlich der perfekte Zeitpunkt seien für den FC Bayern München, um wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren nach dem 0:3-Debakel im Heimspiel gegen Gladbach oder dem dürftigen 1:1 gegen Ajax Amsterdam in der Königsklasse. Auch die 0:2-Niederlage im Berliner Olympiastadion nackt sicherlich noch am Selbstbewusstsein der Bayern-Stars und erst recht das 1:1 Zuhause gegen Augsburg. Wer sich aber so schlecht präsentiert in letzter Zeit, der muss auch in das Spiel beim VfL Wolfsburg mit etwas Angst gehen und die Gefahr besteht in der Tat, dass sich die Gastgeber aus der Krise schießen.

Geht die Krise weiter oder starten die Bayern eine Aufholjagd nach der Pause? Die Buchmacher jedenfalls gehen weiter von einer guten Form des Rekordmeisters aus und geben zum Beispiel eine 1,36 bei Betway. Lukrativer scheint da schon die 8,00 von bet365 auf die Gastgeber aus Wolfsburg zu sein, da es derzeit nicht nur eine Frage der Qualität ist, ob man gegen Bayern München gewinnen kann oder nicht. Für Angsthasen, die trotzdem den Wolfsburger dann eine Chance einräumen, bietet sich vielleicht das HC +1,5 auf den VfL zur Quote von 1,86 bei Unibet an.

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

es war dann wohl doch die eine Niederlage zu viel, die Tayfun Korkut in dieser neuen Saison zu verantworten hatte und so musste der Retter aus der letzten Saison jetzt seinen Hut nehmen, wird abgelöst durch Markus Weinzierl. Der nun die Aufgabe, das 1:3 in Hannover, das 0:2 in Leipzig oder auch das 0:0 gegen Fortuna Düsseldorf vergessen zu machen. Denn auf das 2:1 im Heimspiel gegen SV Werder Bremen oder auch das 3:3 beim SC Freiburg kann man durchaus aufbauen und nicht alles war wirklich so schlecht im Rückspiegel. Das Gegenteil von Stuttgart ist im Grunde genommen Borussia Dortmund mit Favre, der den BVB von Sieg zu Sieg führt und dabei auch das richtige Händchen bei den Einwechslungen, wie zuletzt beim 4:3 über Augsburg, besitzt. Auch sonst überzeugte Dortmund in der Bundesliga mit dem 4:2 in Leverkusen oder dem 7:0 über Nürnberg, zur Historie gehören aber eben auch viele Gegentreffer für die Augsburger oder das 1:1 in Hoffenheim.

Der VfB Stuttgart bekommt eine 4,35 von Pinnacle, wenn ihnen nach dem Trainerwechsel mit Markus Weinzierl eine Überraschung gelingt. WilliamHill will für den Auswärtssieg der Dortmunder eine 1,85 und für einen in dieser Konstellation nicht unmögliches Unentschieden gibt es bei Betsafe eine 3,80

FC Schalke 04 - SV Werder Bremen

das 0:1 in Freiburg war die fünfte Bundesliga-Niederlage für Schalke 04 und danach sollte aber im sechsten Spiel Zuhause gegen Mainz 05 der Bock endgültig umgestoßen werden, diese wichtige Partie wurde von den Knappen knapp mit 1:0 gewonnen und auch danach konnten die Königsblauen in der Königsklasse mit 1:0 bei Lokomotive Moskau gewinnen. Mit dem folgenden 2:0-Auswärtssieg bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf kann man endgültig von einem kleinen Befreiungsschlag mit dieser Dreier-Serie sprechen und umso spannender könnte sich daher das Abend-Spiel ab 18 Uhr 30 in der Arena auf Schalke gestalten. Auch, weil Werder Bremen zu Gast ist, die durch ihre starken Leistungen in der Vergangenheit auf sich aufmerksam gemacht haben. So konnte auch das letzte Spiel vor der Länderspielpause gegen Wolfsburg mit 2:0 gewonnen werden, auch wenn man beim VfB Stuttgart eine etwas überraschende 1:2-Niederlage zu verzeichnen hatte. Aber auch davor zeigte man sie souverän im Heimspiel gegen Hertha BSC, welches mit 3:1 gewonnen wurde, nachdem man in Augsburg mit 3:2 als Sieger den Platz verließ. Besonders in der Offensive scheinen die Norddeutschen also das richtige Erfolgsrezept gefunden zu haben und so darf man sich auf eine intensive Partie bei Schalke 04 am Samstag freuen.

Das könnte ein richtiger Knaller werden, die Wettanbieter sehen Schalke 04 sogar als Favoriten mit einer 2,05 zum Beispiel bei BetVictor und umso größer ist daher die Quote auf Werder Bremen, die von Sportingbet eine 3,75 erhalten! Natürlich kann dieses Spiel auch über Tore gehen und daher erstaunt die Quote von BetVictor für über 3,5 Tore mit einer 3,60.

Hertha BSC - Sport-Club Freiburg

am Sonntagnachmittag geht der Vorhang in der Hauptstadt auf, wenn Hertha BSC weiter auf erfolgreichen Pfaden wandeln möchte. Zwar schaffte man in einer etwas holzigen Partien Mainz nur ein 0:0 und damit einen Zähler, aber das 2:0 über den ehemals großen FC Bayern München bleibt immer noch vielen Fans in Erinnerung im letzten Heimspiel und auch das 4:2 eine Woche zuvor gegen Borussia Mönchengladbach ließ die Herzen der Fans im Olympiastadion höher schlagen. Auswärts 2:2 in Wolfsburg oder auch 1:3 verloren in Bremen - aber vor den eigenen Fans scheint die Hertha in dieser Saison schwer zu schlagen zu sein. Wobei die Freiburger sich gerne mal als Spielverderber präsentieren, dem 3:3 im Heimspiel gegen Stuttgart ließen sie den 3:1-Auswärtssieg in Wolfsburg folgen und schafften Zuhause gegen Schalke 04 einen 1:0-Heimerfolg. Dann gab es das 1:4 in Augsburg und ein 0:0 Zuhause quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf Eurosport online im Internet gegen Bayer 04 Leverkusen.

Trotz einiger Verletzungssorgen ist aufgrund der letzten Auftritte gerade zu Hause Hertha BSC von den Buchmachern favorisiert, Betsson gibt eine 1,89 auf einen Heimsieg und Christian Streich will mit seinen Mannen probieren, dies zu verhindern und erhält mit seinem SC Freiburg eine 4,50 bei Betfair für einen Auswärtssieg. Vielleicht freuen sich aber auch beide am Ende über ein Remis zu einer 3,60 bei betway? Das Gros der Tipper dürfte aber insgeheim von einem Heimsieg ausgehen.

Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz

der achte Bundesliga-Spieltag wird abgeschlossen im Borussia-Park, wenn Gladbach auf die Mainzer trifft und hier gehen viele vermutlich von einem Heimsieg aus. Denn auch die Gladbacher feierten ausgelassen in der Allianz Arena einen 3:0-Auswärtssieg gegen FC Bayern München, ließen den Rekordmeister alt aussehen und wollen nun nach der Länderspielpause diese Leistung im Heimspiel gegen einen unschlagbaren Gegner bestätigen. Vor dem Auswärtsspiele München schaffte Gladbach ein 2:2 in Wolfsburg und das Heimspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt gewannen sie mit 3:1. Auch am dritten Spieltag gewannen sie ihr Heimspiel gegen Schalke 04 mit 2:1 und dazwischen lag die 2:4-Niederlage bei Hertha BSC im Olympiastadion. Gegen eben diese schafften die Mainzer nur ein 0:0 am letzten Spieltag vor der Pause und blieben auch bei Schalke 04 nach der 0:1-Niederlage ohne Torerfolg. Diese Serie ohne eigenen Treffer setzt sich im Blick zurück fort, denn auch das Heimspiel gegen Wolfsburg endete 0:0 und in Leverkusen verloren die Mainzer mit 0:1. So harmlos in der Offensive dürfte es also schwer werden als Auswärtsteam, gegen die Gladbacher zu bestehen.

Auch im zweiten Sonntagsspiel ist der Gastgeber Favorit, auch wohl wegen der Tor-Allergie der Mainzer und so gibt es auf die „1“ eine 1,60 bei 888sport und für einen Heimsieg mit HC -1,5 gibt es bei Unibet eine 2,65.

Die Seite wird geladen...
  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden