Vorschau Bundesliga 2017/18 Spieltag 22 ab 09. Februar 2018

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.399
Zustimmungen:
579
Punkte:
123
Blog Posts:
102
RB Leipzig - FC Augsburg

RÜCKBLICK: alles sah schon nach einem üblichen 0:0-Unentschieden aus, doch in der 78. Minute wechselte Ralph Hasenhüttl Ademola Lookman ein, der als Neuzugang erst vor wenigen Tagen in das Leipziger Team gestoßen war. Der belohnte das Vertrauen und schoss trotz einer etwas unglücklichen Schuhauswahl den erlösenden 1:0-Siegtreffer in der 89. Spielminute und bescherte den roten Bullen einen Auswärtssieg in Gladbach. Zuvor wurde RBL allerdings nicht den Erwartungen gerecht und spielte nur 1:1 gegen den Hamburger SV, der mit Bernd Hollerbach als neuer Trainer antrat. Mit der 1:2-Auswärtsniederlage in Freiburg boten die Leipziger also zuletzt die ganze Bandbreite an Ergebnismöglichkeiten mit Sieg, Remis und Niederlage an. Gleiches gelte allerdings auch für die Augsburger Gäste, die am 21. Spieltag fulminant mit 3:0 gegen die Eintracht aus Frankfurt gewinnen konnten nach einem wohl ansehnlichen 1:1 in Köln und einer 0:2-Niederlage in Gladbach. Laut Quervergleich müsste hier also eigentlich der Gastgeber aus Sachsen einige Vorteile besitzen und vielleicht ist das ja auch so beim Anblick auf die Fakten. TABELLE: die Leipziger stehen mit einer 10-5-6 und 35 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz, gleichauf mit Vize-kusen und vor Dortmund sowie Schalke 04. Aber auch der FCA rutschte einen Platz nach oben, mit einer 8-7-6 holten die bayerischen Gäste 31 Punkte und stehen nun auf dem 7. Platz. Leipzig hat im eigenen Stadion bei einer 6-3-1 erst ein einziges Spiel verloren (gegen Hertha BSC) und die Augsburger kann man mbei einer 3-3-4 auswärts mit Recht als durchschnittlich bezeichnen. VORSCHAU: beide Mannschaften hatten unter der Woche keine Pokal-Partie zu bestreiten und konnten sich so mehrere Tage lang auf dieses Spiel am Freitagabend vorbereiten. Bei den Hausherren fehlt Halstenberg bis zum Ende der Saison und Coltorti hat noch mit einer Muskelverletzung zu tun. Insgesamt also faktisch keine Personalprobleme, während bei den Augsburgern weiterhin Gouweleeuw mit einer Knieverletzung bis Ende März und Finnbogason mit einer Wadenverletzung bis Mitte März ausfallen wird. Bei den Buchmachern ist RB Leipzig mit einer 1,75 zum Beispiel bei Sportingbet Favorit, BetVictor bietet eine 3,80 für das Unentschieden und sollte der FC Augsburg überraschend als Sieger den Platz verlassen, gibt es bei Betway eine 4,75. Die Tendenz der Tipper dürfte dem Trend folgen und Richtung Heimsieg gehen, auch wenn die Augsburger am letzten Spieltag einigermaßen überzeugend die Frankfurter mit 3:0 zerlegten.


Hannover 96 - Sport-Club Freiburg

RÜCKBLICK: nach dem 3:2-Heimsieg über Mainz 05 konnte Hannover 96 auch mit einem 1:1 bei Schalke 04 überraschen, danach fing man sich aber ausgerechnet im Derby gegen Wolfsburg eine 0:1-Niederlage ein. Dagegen sah es in Hamburg nach dem 1:0-Führungstreffer lange Zeit ganz gut aus für einen Auswärts-Dreier, aber der HSV konnte in der 86. Spielminute noch den letztendlich vielleicht auch verdienten 1:1-Ausgleich herstellen. Freiburg schwebt auf einer kleinen Erfolgswelle, beachtliche Unentschieden auswärts in Frankfurt sowie im Dortmunder Signal Iduna Park, dazu noch der 2:1-Heimsieg nach Rückstand gegen Leipzig und jetzt ebenfalls Zuhause das 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen. Die Männer von Christian Streich bleiben gefährlich und zeigten sich zuletzt auch und gerade auswärts schwer zu schlagen. TABELLE: Hannover 96 befindet sich im gesicherten Mittelfeld mit einer 7-7-7 und 28 Zählern, genauso also wie Hoffenheim und drei Punkte schlechter ist der SC Freiburg mit einer 5-10-6 auf Platz 12. VORSCHAU: man darf sicherlich gespannt sein, ob die Freiburger Serie weiter anhält und wie es sich auswirkt, wenn die Ultras aus Hannover wieder zu mehr Stimmung bei den Heimspielen bereit sind. Bei den Freiburgern sind gleich zwei Spieler gesperrt: Sowohl Haberer als auch Höfler brauchen die Reise nach Niedersachen gar nicht erst anzutreten. Betway hat eine 2,05 auf Hannover – das X gibt es für eine 3,50 und der Auswärtssieg erhält die Quote von 3,60.

Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln

RÜCKBLICK: vor dem Pokalspiel gab es für die Frankfurter eine kleine Delle, weil man auswärts beim FC Augsburg komplett neben sich stand und das Spiel niemals so richtig in den Griff bekam. Folgerichtig wurde dieses Spiel dort mit 0:3 verloren, aber vielen Fans war der 3:0-Derbysieg im DFB-Pokal gegen den FSV Mainz 05 vielleicht sogar noch eine Prise wichtiger. Zumal man auch in der Bundesliga zuvor gute Spiele zeigte beim 2:0-Heimsieg über Gladbach und auch den 3:1-Auswärtserfolg in Wolfsburg sollte man hier erwähnen. Zu Gast ist nun eine Mannschaft, die zwar 2:3 das Heimspiel gegen Borussia Dortmund verloren hatte, sich aber durchaus gegen diese Niederlage stemmte und auch zuvor als Abstiegskandidat Nummer eins durchaus von sich reden machte durch Siege gegen Gladbach oder auch in Hamburg. TABELLE: die 0:3-Pleite in Augsburg bestraft auch gleich die Tabelle und so ist Frankfurt nur noch Tabellen-Sechster mit 33 Punkten, die Kölner bleiben bei 13 Punkten und wollen weitere Punkte gegen den Abstieg sammeln. VORSCHAU: die Eintracht hat sich im DFB-Pokal wieder das notwendige Selbstvertrauen geholt, was sie unter Umständen bei der Niederlage in Augsburg verloren haben und die Kölner wird die Niederlage gegen Dortmund nicht komplett zurückwerfen - auswärts werden sie wieder ihr gefährliches Gesicht zeigen und wie Nico Kovac auf das Spiel der Kölner reagiert, wird interessant zu beobachten sein. Sollten in dem Spiel mehr als 2,5 Tore fallen, gibt es hierfür bei Betsson eine 2,06 und für das Gegenteil eine 1,77.


Borussia Dortmund - Hamburger SV

RÜCKBLICK: um ein Haar wäre es beim 2:2 in Köln geblieben und das wäre das vierte Remis in Folge, so aber kann man die Serie “ungeschlagen“ nennen und diese hält nun schon die ganze Rückrunde an. Denn vor dem Auswärtssieg in Köln holte man lediglich drei kleine Punkte durch drei Unentschieden gegen Freiburg und Wolfsburg Zuhause sowie bei Hertha BSC. Schlechter ist aber der Hamburger SV auf jeden Fall, auch wenn er sich nach dem Trainerwechsel etwas stabiler zeigte mit dem 1:1 gegen Hannover 96 oder dem gleichen Ergebnis in Leipzig. Doch gerade im letzten Spiel hätte man wichtigen Boden gutmachen können mit einem Heimsieg, so aber bleibt die Reaktion auf den Negativtrend abzuwarten TABELLE: der BVB kann nun wieder etwas freundlicher gucken nach dem Auswärtssieg und grüßt vom 4. Platz mit einer 9-7-5 und 34 Punkten. In etwa das Gegenteil der Gefühlswelt offenbart sich wohl beim HSV, der weiter mit 17 Punkten auf einem Abstiegsplatz stagniert. VORSCHAU: im Normalfall sollte sich hier Peter Stöger seinen Heimsieg abholen, um auch mal beim eigenen Publikum so richtig anzukommen und für die Euro League in der nächsten Woche die richtige Grundlage zu haben. Dortmund ohne Yarmolenko, Durm und Sancho – aber bei den Rothosen ist Papadopoulus gesperrt, was ein Nachteil für Moral und Abwehr ist. Bwin bietet dann auch nur eine 1,34 für den BVB-Sieg an, lukrativer ist da die 8,00 auf die Gäste bei gleichem Anbieter.


Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC

RÜCKBLICK: konnte man der Werkself zuletzt schon in der Bundesliga guten Fußball bescheinigen, so zeigte die Mannschaft von Heiko Herrlich auch im DFB-Pokal durchaus gute Qualitäten. Denn Werder Bremen ging schon früh mit 2:0 in Führung, das aber konnte Bayer 04 im Laufe des Spiels ausgleichen und setzte sich in der Verlängerung mit 4:2 durch. Vor dem 0:0 in Freiburg gab es Bundesliga-Siege gegen Mainz und in Hoffenheim. Ganz anders präsentiert sich Hertha BSC, beim relativ schwachen Aufsteiger aus Stuttgart verlor man durch ein Eigentor und es folgten drei Unentschieden gegen Dortmund und Hoffenheim sowie auswärts in Bremen. TABELLE: Leverkusen ist quasi Tabellenführer, wenn man die Bayern mal weglässt, mit 35 Punkten kann man mit einem weiteren Heimsieg die Konkurrenz auf Abstand halten. Hertha BSC ist mit einer 6-9-6 und 27 Punkten im relativ gesicherten Mittelfeld, muss bei einer Niederlage wachsam bleiben und kann mit einem Auswärtssieg weiter Boden gutmachen. VORSCHAU: einerseits verlangte Werder Bremen den Hausherren aus Leverkusen einiges ab im Pokal, andererseits wird man nach dem 0:2-Rückstand und dem Erfolg danach mit breiter Brust auch in der Bundesliga auflaufen. Ob die Hertha noch mal ähnlich überraschen kann wie seinerzeit in Leipzig, wird sich erst am Samstag zeigen. Bayer 04 ohne Kapitän Lars Bender, bei Hertha kehren die Verletzten Rune Jarstein im Tor und Mitchell Weiser zurück. Alle erwarten hier eigentlich drei Punkte für das Team von Heiko Herrlich, daher sind die Quoten auch nur relativ klein mit zum Beispiel einer 1,50 bei Sportingbet.


TSG 1899 Hoffenheim - 1. FSV Mainz

RÜCKBLICK: bei den Hoffenheimern fällt ein Urteil über die zuletzt gezeigten Leistungen relativ schwer, weil zwar nur zwei Punkte aus den letzten vier Spielen zu Buche stehen - aber diese wurden auswärts geholt bei Hertha BSC und bei Werder Bremen. Beide können unbequeme Gegner sein und die anderen beiden Spiele wurden verloren in München nach einer 2:0-Führung sowie im Heimspiel gegen derzeit stark aufspielende Leverkusener. Während die TSG im Pokal schon lange Pause hat, musste der FSV Mainz 05 am Mittwoch zum Derby nach Frankfurt und verlor dieses Spiel aber durch Patzer von Abwehr sowie Torhüter René Adler. Doch auch in der Liga gibt es für die Mainzer kaum Grund zum Jubeln, außer dem 3:2-Heimsieg über den VfB Stuttgart gab es zuletzt gegen starke Gegner wie Leverkusen oder München nichts zu holen. TABELLE: die TSG befindet sich mit einer sehr durchschnittlichen 7-7-7 und 32:33 Toren bei 28 Punkten auf dem 9. Platz, schwimmt somit deutlich im Mittelfeld der Tabelle - da möchten allerdings die Mainzer gerne hin, die derzeit mit 20 Zählern auf einem Relegationsplatz stehen. VORSCHAU: einer von den beiden Clubs sollte hier auf jeden Fall die Kurve bekommen, um die nächsten Spiele etwas ruhiger angehen zu können. Sowohl Hoffenheim als auch Mainz brauchen in dieser Partie dringend ein Erfolgserlebnis! Bei den Gastgebern hatte sich beim Spiel in Berlin Demirbay verletzt, fehlt ein paar Wochen und die Mainzer haben unter Umständen noch die Pokal-Partie in den Knochen. BetVictor führt die TSG als Favorit zu einer Quote von 1,70 für einen Heimsieg.


FC Bayern München - FC Schalke 04

RÜCKBLICK: die Bayern hatten zwar im Pokalspiel beim SC Paderborn durchaus mit etwas Gegenwind zu kämpfen und die Gastgeber zeigten auch einiges offensives Potenzial, aber letztendlich setzte sich die Klasse des erfahrenen Bundesligisten gegen den Drittligisten durch und der Rekordmeister nahm diese Hürde mit einem 6:0-Auswärtssieg. Auch die Bundesliga stellt keine so großen Herausforderungen mehr dar für die Bayern, auch wenn Hoffenheim oder Bremen so frech sind und in der Allianz Arena jeweils zwei Treffer erzielen konnten. Am Ende stehen trotzdem vier Bayern-Siege in Folge mit 14 geschossenen Toren und so wird es auch für Schalke 04 im Top-Spiel nicht wirklich einfacher. Diese haben zwar ebenfalls das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht durch ein 1:0 im Heimspiel gegen Wolfsburg, aber zeigen sich auch hinten etwas anfällig, wie die 1:2-Heimniederlage gegen Abstiegskandidat Werder Bremen beweist. Auch nach der 1:0-Führung im Heimspiel gegen Hannover 96 versäumten die Knappen das Nachlegen und so gelang den Gästen noch der 1:1-Ausgleich. In die gleiche Kerbe schlägt die 1:3-Niederlage in Leipzig am 18. Spieltag. TABELLE: die Bayern liegen praktisch uneinholbar vorne und es ist wirklich nur noch eine Frage der Zeit, bis sie die Meisterschaft schon frühzeitig feiern können. Schalke ist im Kampf um die Championsleague-Plätze wieder etwas abgerutscht und hat weiterhin 34 Zähler auf Platz 5. VORSCHAU: leider wird dieses Spiel abends als Einzelspiel serviert und man wird unter Umständen nicht viele spannende Momente erleben. Bei den Königsblauen ist man noch nicht reif für einen Auswärtssieg und die Bayern werden das routiniert runter spielen, wenig Chancen zulassen und selbst wenn es nur zu einem Unentschieden reicht, tut das auch niemanden weh. Bei den Gästen aus Gelsenkirchen ist Nastasic gesperrt, McKennie verletzt und Goretzka schaut sich schon mal die Allianz Arena an…. Bei den Bayern fehlen Manuel Neuer, Thomas Müller und Martinez – aber keiner merkt´s. Bet365 bietet eine 6,00 für das Unentschieden an und für den Schalke-Sieg eine 10,00.


VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

RÜCKBLICK: wie der VfB ausgerechnet auf Trainer Taifun Korkut als neuen Hoffnungsträger für die Krise kommt, bleibt vielen irgendwie ein Rätsel, aber immerhin hat der neue Coach ein 1:1 beim favorisierten VfL Wolfsburg auswärts geschafft. Zuvor setzte es zwei Niederlagen Zuhause gegen Schalke und auswärts in Mainz, nachdem man Hertha BSC mit 1:0 schlagen konnte. Die Gladbacher mühten sich nach der knappen 1:2-Niederlage in Köln zu einem 2:0 Heimsieg gegen Augsburg, blieben aber in den beiden darauffolgenden Partien in Frankfurt und gegen Leipzig ohne eigenen Torerfolg, holten folgerichtig auch nur drei Punkte aus den letzten vier Spielen. TABELLE: der VfB Stuttgart ist 14. mit 21 Punkten, kämpft somit auch gegen den Abstieg und empfängt die Gladbacher, die auf den achten Platz mit 31 Punkten gerutscht sind. Mit einem Auswärtssieg wäre man allerdings wieder auf Tuchfühlung mit den europäischen Plätzen. VORSCHAU: wenn der Trainerwechsel wirklich etwas gebracht haben soll, dann muss ja eigentlich ein Heimsieg her oder die Gäste mit Trainer Dieter Hecking nutzen diese große Chance, um auswärts wieder zu Punkten zu kommen. Bei den Schwaben kann man Zimmermann und Mané für die Saison abschreiben, aber Gladbach hat die viel längere Verletztenliste mit Villalba, Strobl, Hazard u.v.m. – beide Mannschaften sind vielleicht auch froh über eine Punkteteilung, die von 888sport zu einer 3,40 angeboten wird.


SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg

RÜCKBLICK: man darf den Bremern zumindest attestieren, für einen spannenden Pokal-Abend in Leverkusen gesorgt zu haben und auch in der Bundesliga zeigten sie gute Ansätze. Bei Bayer 04 führte man schon sehr früh nach 8 Minuten mit 2:0 - musste aber pro Halbzeit noch einen Gegentreffer hinnehmen und Werder flog in der Verlängerung aus dem Pokal. Doch viel wichtiger war auch der späte 2:1-Auswärtssieg bei Schalke 04, der Punkt gegen Hertha BSC und das Auftreten in der Allianz Arena. Das Gesamtpaket im Jahr 2018 macht durchaus Hoffnung, dass die Bremer in diesem Heimspiel Chancen auf einen Sieg haben könnten. Dagegen werden sicherlich die Wolfsburger etwas haben, die am Mittwoch aber bei Schalke 04 aus dem Pokal geflogen sind nach einer 0:1-Niederlage und die aber zuvor 1:0 in Hannover gewannen. Auch das 0:0 bei der Dortmunder Borussia sei in diesem Zusammenhang erwähnt, zumindest ist beim Gastgeber von keinem leichten Gegner auszugehen. TABELLE: Werder Bremen steht durch den Auswärtssieg endlich mal wieder jenseits eines Abstiegsplatz mit 20 Punkten auf dem 15. Rang. Nur vier Zähler entfernt ist der VfL Wolfsburg auf dem 13. Platz und mit einem Heimsieg würde man die Differenz verkürzen - allerdings hat hier auch der VfL die Möglichkeit, den Abstand weiter zu vergrößern. VORSCHAU: je nachdem, wie die Mitbewerber gespielt haben, könnte ein Heimsieg zum Abschluss das 22. Spieltages Gold wert sein für die Norddeutschen. Beide Teams sind im Pokal unter der Woche ausgeschieden und haben nun die Möglichkeit, sich in der Bundesliga zu rehabilitieren. Florian Kohfeldt muss zwar auf Zetterer, Eilers, Zhang, Bartels und Verlaat verzichten, aber er zauberte auch bei Schalke oder in Leverkusen etwas auf den Platz als Team. Werder Bremen erhält bei Betsson die Quote 2,13 für den Heimsieg.

  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden