Bundesliga Saison 2017/18 Spieltag 34 am Samstag 12. Mai 2018

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.027
Zustimmungen:
358
Punkte:
90
Blog Posts:
25
FSV Mainz - SV Werder Bremen

Das war ja mal ein Paukenschlag, mit dem Mainz 05 am letzten Spieltag in Dortmund überraschen konnte. Der haushohe Favorit wurde auswärts mit 2:1 geschlagen und gerät nun ernsthaft ins straucheln, Mainz 05 hat sich mit diesem Befreiungsschlag nach dem 3:0-Heimsieg über Leipzig endgültig den Klassenerhalt gesichert und kann nun befreit aufspielen. Der Klassenerhalt auch für Werder Bremen klar, überrascht hat hier nur das 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen - hier hatte man vielleicht aggressivere Gäste und ein paar Tore erwartet. Aber auch Bremen überzeugte im Heimspiel gegen Dortmund mit einem 1:1, konnte aber auswärts zuletzt in Stuttgart beim 0:2 oder in Hannover beim 1:2 nicht wirklich überzeugen. Tabelle: Mainz 05 steht auf dem 14. Platz mit einer 9-9-15 und 36 Zählern, kann also definitiv weder absteigen noch in die Relegation kommen, den gleichen Luxus genießen die Gäste aus Bremen, die 39 Zähler haben bei einer 9-12-12. Quoten: wenn zwei Teams völlig befreit aufspielen können, dann geht das Augenmerk zuerst auf die Quoten für über 2,5 Tore, auch wenn gerade bei der Bremen im letzten Spiel durch das 0:0 überraschte. Für über 2,5 Tore erhält man bei Betfair eine 1,62 und wenn beide Teams ein Tor erzielen, bietet Betway eine 1,50

Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96

Die Werkself nimmt sich ausgerechnet zum Bundesliga-Finale eine größere Auszeit, nachdem man doch 4:1 gegen Eintracht Frankfurt am 30. Spieltag gewinnen konnte! Danach folgte das Aus im Pokal gegen Bayern München und die 0:4-Niederlage in Dortmund. Durch die 0:1-Heimpleite gegen den VfB Stuttgart und dem 0:0 in Bremen hat Bayer 04 Leverkusen nun schon seit drei Liga-Spielen keinen Treffer mehr erzielt. Bei Hannover 96 ist das etwas anders, nach dem 1:1 in Stuttgart und zwei Niederlagen gegen Bayern und in Hoffenheim konnten die Niedersachsen gegen Hertha BSC mit 3:1 gewinnen. Tabelle: für Leverkusen geht es noch um die Euro League bzw. darum, ob man sich direkt qualifiziert oder schon früher die Saison beginnen muss. Dahinter wartet Leipzig mit zwei Punkten weniger und daher dürfte wegen der besseren Tordifferenz nach unten auch ein Zähler reichen und darüber ist Hoffenheim mit 52 und der besseren Tordifferenz. Wenn die TSG aber verliert und Leverkusen gewinnt wartet auf Bayer 04 die Champions League. Hannover 96 ist “durch”. Quoten: die Anspannung bei Hannover 96 dürfte raus sein, aber die 1,22 auf Bayer 04 Leverkusen von Betsson und anderen Anbietern ist ob der zuletzt gezeigten Leistungen eher mäßig. Die Doppelte Chance X/2 bekommt man bei BetVictor für eine 4,75 und so darf man gespannt sein, welche der möglichen Varianten eintreffen wird.

Sport-Club Freiburg - FC Augsburg

Nach einer Reihe von Niederlagen gelang in letzter Minute der 3:2-Heimsieg über Absteiger Köln und danach konnte man aber in Mönchengladbach nicht gewinnen und verlor dort mit 1:3. Die Augsburger spielen nach dem Klassenerhalt durch den 2:0-Heimsieg über Mainz immer noch gut mit, mussten aber nach 2:0-Führung in Berlin noch das 2:2 schlucken und verloren ihr letztes Heimspiel gegen Schalke 04 mit 1:2. Tabelle: der SC Freiburg kann bei ungünstigem Verlauf und wenn alles gegen die Breisgauer läuft, sogar noch in die Relegation kommen und daher sollte man im Falle von Siegen für Wolfsburg und Hamburg selbst mindestens einen Zähler holen bei aktuell 33 Punkten. Die Augsburger sind fern jeglicher Gefahr und beenden die Saison im Mittelfeld. Quoten: die Buchmacher sehen hier aufgrund der Tabellensituation die Freiburger als leichten Favoriten, bieten für den Heimsieg eine 2,00 wie zum Beispiel Interwetten und alles weitere hängt ja auch ein bisschen ab von den aktuellen Spielständen auf den Plätzen in Hamburg oder Wolfsburg.

TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Ein Spiel im besonderen Fokus ist das der Kraichgauer gegen den BVB und beide haben am 33. Spieltag ihre wichtigen Spiele verloren, konnten so nicht in Vorlage gehen für dieses wichtige Duell. Nach drei Siegen in Folge gegen Hamburg, in Leipzig und gegen Hannover verlor Hoffenheim mit 0:2 beim VfB Stuttgart. Auch die Dortmunder haben die Erwartungen überhaupt nicht erfüllt und verloren nach dem 4:0-Heimsieg über Leverkusen und dem 1:1 in Bremen mit 1:2 gegen Mainz 05. Tabelle: Hoffenheim hat aktuell bei einer 14-10-9 die 52 Punkte für die Champions League, muss aber mit einem Auge auf Bayer 04 Leverkusen achten, die mit 52 Zählern an einem Platz hinter ihnen warten. Die Borussen stehen auf dem 3. Platz mit 55 Punkten, können bei einer Niederlage noch die Königsklasse verlieren und somit stehen beide hier unter Zugzwang in der Zange zwischen Champions League und Euro League. Quoten: im Dreiweg präsentieren sich die Quoten durchaus ausgeglichen, so gibt es bei Sportingbet eine 2,33 für den Heimsieg, für das X bietet Unibet eine 3,90 und wenn Borussia Dortmund auswärts gewinnen sollte, dann wird die Quote 2,80 bei bet3000 ausgezahlt. Erwartet werden auch einige Tore, so gibt es für über 3,5 Treffer eine 1,87 bei BetVictor und für über 5,5 Tore hat bet-at-home eine 4,66 im Angebot.

VfL Wolfsburg - 1. FC Köln

Ein Abstiegsdrama steigt in Wolfsburg, wenn der VfL nach drei Niederlagen in Folge gegen die schon abgestiegenen Rheinländer einen Heimsieg einfahren will. Doch ob das nach der 0:0-Vorstellung gegen Augsburg, dem 0:3 in Gladbach, der 1:3-Niederlage gegen den Hamburger SV und dem 1:4 in Leipzig auch gelingen wird, bleibt offen. Ob sich aber die Geißböcke, die zuletzt gegen Bayern München mit 1:3 nach Führung verloren und dem 2:3 in Freiburg noch einmal zu einem Auswärtssieg steigern können, ist ebenso fraglich. Tabelle: das wichtigste Spiel für die Wolfsburger, weil sie aus eigener Kraft durch einen Heimsieg den direkten Abstieg verhindern können, mit aktuell 30 Punkten steht der HSV zwei Zähler dahinter mit 28 und der SC Freiburg hat mit -26 bei den Toren und 33 Zählern noch die Gefahr abzuwehren, in die Relegation zu gelangen. Köln ist abgestiegen. Quoten: nicht nur Spieler, Trainer und Fans vom VfL Wolfsburg erwarten im letzten Spiel der Saison 2017/18 einen Heimsieg - sondern auch die Sportwettenanbieter rechnen mit höheren Einsätzen auf die Gastgeber und haben entsprechend die Quoten modifiziert. Interwetten ist praktisch der Quotenkönig mit einer 1,70 auf den Heimsieg und sollte Köln die Hausherren in den Abgrund stoßen, dann gibt es für den Auswärtssieg eine 6,00 bei bet365

Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach

Maximale Spannung gibt es in der Hansestadt, weil der Hamburger SV zwar mit 0:3 in Frankfurt verloren hat - aber zuvor durch den 3:1-Auswärtssieg in Wolfsburg und dem 1:0-Heimsieg über den SC Freiburg bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt mitspielt und zumindest hier selbst eine Grundvoraussetzung für den Klassenerhalt schaffen kann mit einem Heimsieg. Doch die Gäste aus Gladbach sind selber noch ambitioniert, unterstreichen das durch den 3:1-Heimsieg über Freiburg und auch in Gladbach hielten sie beim 1:1 gut mit. Tabelle: in Hamburg ist die Hölle los und der Druck auf das Team, den Trainer und das Umfeld immens groß. Mit einem Befreiungsschlag in Form eines Heimsieges kann der HSV von jetzt 28 auf 31 Zähler kommen und bei günstigen Bedingungen in Wolfsburg noch die Relegation schaffen. Ein Zähler wäre zu wenig, aber auch Gladbach könnte bei gleichzeitigen Niederlagen von Stuttgart, Frankfurt und Leipzig mit einem Auswärtssieg noch in die Euro-Quali springen. Die Borussen haben 47 Punkte auf dem 9. Platz. Quoten: im mutmaßlich letzten Heimspiel in der Bundesliga für längere Zeit erhält der Hamburger SV von den Wettanbietern noch einmal die Favoritenrolle zugespielt, so hat Unibet eine 2,23 für den Heimsieg im Angebot und sollte Borussia Mönchengladbach alle Hamburger Träume zerstören, dann gibt es zum Beispiel bei Betway eine 3,00 für den Auswärtssieg.

FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

In Gelsenkirchen können die Sektkorken knallen, denn durch den 2:1-Erfolg in Augsburg bei gleichzeitiger Niederlage des Erzrivalen aus Dortmund wurde der zweite Platz fix gemacht und kann auch nicht mehr verloren werden. Die letzten beiden Heimspiele waren hingegen etwas holprig, weil zuerst im Pokal gegen Eintracht Frankfurt mit 0:1 verloren wurde und danach das Liga-Spiel gegen Gladbach mit roter Karte nur 1:1 gestaltet werden konnte. Wichtiger für alle aber wohl der 2:0-Heimsieg über Borussia Dortmund Mitte April! Und nun kommt schon wieder der Besuch aus Hessen, der den Königsblauen das Pokalfinale versaut hatte und mit dem 3:0-Heimsieg über den Hamburger SV wieder etwas Selbstvertrauen getankt hat. Zuvor gab es die 1:4-Niederlage bei Bayern München und die 0:3-Pleite vor eigenem Publikum gegen Hertha BSC. Tabelle: Schalke 04 ist uneinholbar Vizemeister, Eintracht Frankfurt könnte bei einer Leipziger Niederlage noch auf den 6. Platz springen mit einem Unentschieden oder mit einem Auswärtssieg. Quoten: gelingt Schalke 04 die Pokal-Revanche in Form eines Heimsieges, dann gibt es immerhin eine 2,55 bei Betsafe und schaffen die Frankfurter eine Wiederholung des Auswärtssieges wie zuletzt im DFB-Pokal, dann belohnt das auch Betfair mit einer 2,70 - für eine Punkteteilung gibt es bei Sportingbet eine 3,30

Hertha BSC - RB Leipzig

Die Berliner haben wieder ihr Saisonziel erreicht, die Spielzeit nie mit Abstiegssorgen verbracht zu haben und auch, dass es im nächsten Jahr nicht europäisch in der Hauptstadt zugeht, dürfte kaum jemanden stören. So verlor man also das letzte Auswärtsspiel mit 1:3 in Hannover und das Heimspiel am 32. Spieltag konnte nach 0:2-Rückstand in den letzten 10 Minuten noch auf ein 2:2 gestellt werden. Also ist man mit dem Erreichten zufrieden und für RB Leipzig geht es hingegen noch um einiges nach den Niederlagen in Mainz (0:3) und gegen Hoffenheim (2:5). Das letzte Heimspiel wurde 4:1 gegen aber auch relativ desolate Wolfsburger gewonnen und so wird man hier noch höchst motiviert an die Spree fahren. Tabelle: während es für die Gastgeber um gar nichts mehr geht im gemütlichen Mittelfeld, sind bei RB Leipzig einige Positionen in Verbindung mit dem Tabellenplatz relevant und daher ist eine höhere Motivation bei gleichzeitiger Belastung den Gästen zuzurechnen. Die Leipziger müssen den sechsten Platz mit 50 Punkten verteidigen und können mit einem Auswärtssieg sogar noch 53 erzielen und somit sowohl Leverkusen als auch Hoffenheim überholen, also direkt in die Champions League-Ränge hüpfen. Quoten: in dieser Partie, in der es für die Gäste noch um etwas geht, wird auch dementsprechend die Favoritenrolle dem Auswärtsteam zugeschoben und so gibt es auf RB Leipzig eine 1,83 bei WilliamHill. Sollte sich Hertha BSC aber so ganz sorgenfrei und vor eigenem Publikum als Spielverderber erweisen, dann gibt es für die Doppelte Chance 1/X eine 1,95 bei Bwin. Für insgesamt über 3,5 Tore bietet betsafe eine 2,37 und für das Gegenteil eine 1,56 - also hier ist durchaus für jeden etwas drin.

FC Bayern München - VfB Stuttgart

Es dürfte Feierstimmung herrschen im bayerischen Land, wenn am letzten Spieltag die Meisterschale überreicht wird und sich alle in Schale schmeißen. Spätestens dann dürfte auch das 2:2 bei Real Madrid und das damit verbundene Ausscheiden aus der Champions League vergessen sein, in der Bundesliga zeigte man auch trotz feststehender Meisterschaft noch ein ansprechendes 4:1 gegen Frankfurt Zuhause und ein 3:1-Auswärtssieg in Köln. Auch die Stuttgarter können befreit aufspielen, man hat erfolgreich die Kurve in der Saison bekommen und hat auch unerwartet die letzten drei Spiele in der Bundesliga gegen Bremen, in Leverkusen und gegen Hoffenheim ohne Gegentor gewonnen! Tabelle: oben an der Spitze scheint die Sonne, auch beim VfB dürfte man mehr als zufrieden mit der jetzigen Platzierung sein. Die Stuttgarter sind auf dem achten Platz mit einer 14-6-13 und 48 Zählern, hätten sogar noch theoretisch bei einem Auswärtssieg Chancen auf die EL-Quali. Quoten: eine Woche vor dem großen Pokal-Finale am 19. Mai 2018 erwarten die Buchmacher trotzdem einen relativ ungefährdeten bayerischen Heimsieg und so gibt es hierfür nur eine 1,19 bei 888sport, oder kann sogar der Gast aus Stuttgart ein weiteres Mal überraschen? Bei einem Auswärtssieg gibt es von Betfair die Quote von 14,00 und wer einfach viele Tore erwartet, der bekommt vielleicht bei BetVictor mit einer 4,00 für über 5,5 Tore insgesamt ein adäquates Angebot.

Die Seite wird geladen...
  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden