Bundesliga 2018/19 Spieltag 12 ab 23. November 2018

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.232
Zustimmungen:
464
Punkte:
90
Blog Posts:
59
Nach der Länderspielpause geht es nun wieder mit Volldampf weiter in der Bundesliga und schon wartet in Leverkusen eine auf den ersten Blick lösbare Aufgabe am Freitag, Samstag ist das Fernduell zwischen Borussia Dortmund und Bayern München, der Sonntag schließt ab beim Favoriten Gladbach gegen Hannover 96. Viele doch eher offene Spiele mit dabei mit Potenzial für Überraschungen, auch weil es nach diesem Bundesliga-Wochenende gleich wieder weitergeht mit Champions League und Euro League.

Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart

in der Tabelle ist die Werkself auf Platz 13 mit jetzt 11 Punkten und 16:24 Toren, Gesamt eine 3-2-6 und in der Heimtabelle ist Bayer 04 Leverkusen Vorletzter mit einer 1-1-3 bei 2:11 Toren. Schlechter in der Heimtabelle ist nur der aktuelle Gegner VfB Stuttgart, Gesamt ebenfalls letzter mit einer 2-2-7 und auswärts immerhin auf Platz 15 mit einer 1-1-4 und 6:13 Toren. Mit einem Auswärtssieg könnte der VfB Stuttgart gleichziehen mit den Gastgebern, aber Bayer 04 hätte die bessere Tordifferenz.

Während es in Leverkusen praktisch keine Verletzungssorgen gibt, muss der VfB wohl auf Didavi, Badstuber, Baumgartl und einige Langzeitler verzichten. Die Buchmacherquoten spiegeln die Erwartung ihrer Kundschaft wieder und daher gibt es auf einen Heimsieger der Leverkusener zum Beispiel eine 1,57 bei Betsson und für den nächsten Auswärtssieg der Stuttgarter gibt es beim Bookie Sportingbet eine 6,00 – unmöglich scheint manchmal nichts zu sein in der Bundesliga.

Bundesliga-Konferenz am Samstag, den 24. November 2018 um 15 Uhr 30

Bet3000-Konferenz-Wette mit Anzahl der jeweiligen Tore gegeneinander:

Heimteams @ 1,60 Unentschieden @ 10,00 Auswärtsteams @ 2,70

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf

nach der Niederlage in Dortmund sind die Bayern auf den fünften Platz gerutscht, sie haben nun 20 Punkte bei einer 6-2-3 und 20:14 Toren. In der Heimtabelle ist man sogar nur noch Mittelmaß bei einer 2-2-1 und 8:7 Toren. Hier wäre also solch ein Spieltag, an dem man mal wieder etwas für die Tordifferenz tun könnte und auch ein paar Plätze in der Heimtabelle hochrutschen kann. Denn die Aufsteiger aus Düsseldorf sind in der Gesamttabelle Vorletzter bei einer 2-2-7 und 10:25 Toren. Mehr Gegentreffer hat keine andere Mannschaft, Leverkusen und Nürnberg sowie der VfB Stuttgart haben 24 Gegentreffer. Auswärts ist die Fortuna mit Hannover und Nürnberg noch ohne Sieg, die Bilanz lautet 0-2-3 bei 2:14 Toren. Zumindest ein paar Treffer haben sie ja im letzten Heimspiel gegen Hertha BSC geschafft und vielleicht klappt es auch bei den Bayern?

Bei den Bayern könnte Arjen Robben wieder fit werden, Martinez nach seiner Erkältung wohl auch und Hummels sowieso. Bei den Gästen fehlt Diego Contento, Tim Wiesner und für Marcel Sobottka kommt laut Angaben von ligainsider.de der Einsatz noch zu früh. Keinen wird es wundern, wenn der Rekordmeister gegen den Aufsteiger haushoher Favorit ist – bei Pinnacle gibt es immerhin 10% auf den Einsatz bei einem Bayern-Heimsieg – für die Doppelte Chance X/2 gibt es bei 888sports eine 8,00 und falls der Weg über Tore zum Erfolg führt, dann gibt es für mehr als 3,5 Tore eine 1,54 bei Unibet.

FSV Mainz - Borussia Dortmund

Mainz 05 ist gesundes Mittelmaß, auf Platz 9 mit 10:12 Toren und einer 4-3-4-Bilanz ist das eben genau der Rang, den man verdient. Zuhause aber holt man den Großteil der Punkte, so steht man hier auf dem vierten Platz der Heimtabelle mit einer 3-2-1 und 6:4 Toren - also vor allem defensiv hat man nach Gladbach und Leipzig die wenigsten Gegentreffer im heimischen Stadion zugelassen. Das möchte und kann natürlich die Borussia aus Dortmund ändern, die hinter den Bayern etwas überraschend auf dem zweiten Platz steht. Dabei lässt sich die 3-2-0 bei 10:3 Toren durchaus sehen und insgesamt steht man natürlich weiterhin ohne Niederlage auf dem ersten Platz mit einer 8-3-0 bei 33:12 Toren, mehr Treffer hat kein anderes Bundesliga-Team erzielt. Das könnte also eine spannende Aufgabe sein bei Zuhause defensiv starken Null-Fünfern.

Den Hausherren fehlen ja schon seit einiger Zeit Rene Adler, Florian Müller sowie Ridle Baku und Emil Berggreen, daran ändert sich auch nach der Länderspielpause nix. Bei den Dortmundern kommt es wohl auch zu einigen Ausfällen, die aber fallen nicht so sehr ins Gewicht wie die der Mainzer! Bei einer Mainzer Überraschung gäbe es eine 5,50 bei bet365 und für den Favoriten aus Dortmund ruft Bet3000 eine 1,65 auf. Das X erhält bei bet-at-home eine 4,08 und wenn die Partie am Ende unter 2,5 Tore sieht, gibt es bei Betfair eine 2,38.

Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim

der Sieg über den FC Bayern München scheint irgendwie kontraproduktiv gewesen zu sein, denn nach dem 2:0 im Olympiastadion gelang den Berlinern kein einziger Sieg mehr. So stehen sie jetzt auf dem 8. Platz mit einer 4-4-3 und 16:17 Toren, also einer negativen Torbilanz und Zuhause ist man auch zu einer grauen Maus geworden bei einer 3-1-1 und 8:6 Toren. Nur wenige Mannschaften haben weniger Tore im eigenen Stadion geschossen als die Hertha, dennoch hat man erst eine Niederlage zuletzt gegen RB Leipzig zu verzeichnen. Die Gäste aus Hoffenheim sind drei Zähler besser mit 19 Punkten gegenüber den 16 von Hertha und sie haben ansonsten aber ein Torverhältnis von 24:15 bei einer 6-1-4 Gesamt. Auswärts liegt die TSG auch auf einem guten vierten Platz mit 9 Punkten, geschafft wurde dies mit 12:8 Toren und einer 3-0-2. Nur die Bayern und Bremen sind außer Hoffenheim noch ohne ein Unentschieden in der Ferne.

Ungewöhnlich lang ist die Verletztenliste bei Hertha BSC: Maxi Mittelstädt, Niklas Stark, Karim Rekik, Dilrosun, Pekarik oder auch Ersatz-Torhüter Thomas Kraft. Das verändert natürlich deutlich das Bild nicht nur der Startformation gegen Hoffenheim, die ohne Florian Grillitsch und die Langzeitler Rupp & Amiri in die Hauptstadt reisen – somit mit den deutlich geringeren Problemen. So lesen sich auch die Quoten der Wettanbieter, William Hill vergibt eine 2,15 für einen Sieg der Gäste und sollte Hertha BSC mindestens einen Zähler oder mehr erkämpfen, dann belohnt das BetVictor für die Doppelte Chance 1/X mit einer 1,70. Stellen die Berliner die Mauer wieder auf und zeigen sich selbst vorne nicht treffsicher, dann hat auch eine 2,63 bei Unibet für unter 2,5 Tore Chancen!

VfL Wolfsburg - RB Leipzig

der VfL Wolfsburg ist innerhalb einer engen zweiten Tabellenhälfte mit einem Dutzend Punkten auf Platz 12 und hat eine 3-3-5 mit 15:17 Toren. In der Heimtabelle ist Wolfsburg allerdings auf dem drittletzten Platz mit einer 1-2-3 bei 8:12 Toren. Dies möchten die starken Leipziger womöglich ausnutzen, die insgesamt auf Platz 3 liegen mit einer 6-4-1. Die Niederlage holte man sich gleich zu Beginn der Saison bei Borussia Dortmund ab und zeigt danach eine positive Tendenz. 22:9 Tore sind zum Beispiel ein Beleg dafür und in der Auswärtstabelle hat man hinter Dortmund und Wolfsburg die beste Defensive bei 7:6 Toren.

Die Wölfe nicht mehr ganz so bissig am Samstag ohne Tisserand, Sebastian Jung, Camacho, Ginczek und beim Rest wird man Schauen müssen, ob es für einen Einsatz reicht. Die Leipziger laufen auch etwas unrund bzw. einige Teile von ihnen – so sind Demme, Forsberg, Ilsanker und Saracchi fraglich. Interwetten geht mit einer 2,20 auf Leipzig ins Rennen, das Unentschieden wird mit einer 3,60 bei Betway quotiert und sollte der VfL Wolfsburg gewinnen, gibt es bei Bet3000 eine 3,50.

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt

in einem weiteren Spiel am Samstagnachmittag trifft der Tabellen-Zehnte FC Augsburg mit Gesamt einer 3-4-4 bei 19:18 Toren auf die gute Eintracht aus Frankfurt, die insgesamt auf dem vierten Platz steht mit 26:13 Toren bei einer 6-2-3. Im eigenen Stadion sind die Augsburger nicht so gut unterwegs, 9:7 Tore bei einer 1-3-1 bedeuten den 13. Platz in der Heimtabelle - Eintracht Frankfurt hingegen ist auf dem dritten Platz der Auswärtstabelle mit 10:8 Toren und einer 3-1-2.

Bei den Fuggerstädtern ist ein Ausfall von Finnbogason sehr wahrscheinlich, auch bei Felix Götze stehen die Zeichen eher auf Rot. Bei den Hessen ist keiner verletzt aus dem zuletzt erfolgreichen Team, lediglich Pacienca, Torró und Chandler pausieren weiter. Etwas überraschend sind hier die komplett ausgeglichenen Wettquoten beim Dreiweg 1X2 mit einer 2,60 (Heim: Unibet) oder auswärts bei Bwin sowie die 3,60 auf das Remis bei Betsafe. Sollte Eintracht Frankfurt mit zwei oder mehr Toren Differenz gewinnen, dann zahlt Unibet eine Quote von 5,30 aus.

FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg

die Knappen hängen immer noch im unteren Bereich der Tabelle herum, nur Platz 14 bei einer 3-1-7 und 8:15 Toren ist sicherlich zu wenig und hinter den Erwartungen. Insbesondere Zuhause belegt man nur Rang 15 in der Heimtabelle bei einer 2-0-3 und einer ängstlichen Torbilanz von 4:7. Zum Glück kommen jetzt die Nürnberger, die aktuell Letzter der Auswärtstabelle mit einer 0-2-3 bei 3:17 Toren sind. Insgesamt ist der Club auf Platz 15 mit zehn Punkten und einer 2-4-5.

Ausgerechnet vor diesem wichtigen Heimspiel gegen Nürnberg haben sich die Stützen Embolo und Mark Uth schwer verletzt, was Trainer Tedesco vor schwierige Probleme stellt. Bei den Franken fehlen wohl Robert Bauer, evtl. auch Margreitter und Eduard Löwen. Davon unbeeindruckt zeigen sich die Buchmacher, die für einen Heimsieg zum Beispiel eine 1,53 bei Betsson anbieten. Nürnberg erhält die Rolle des Underdogs und somit bei 888sport eine 7,50Bet3000 hat eine 4,20 auf das X.

Sport-Club Freiburg - SV Werder Bremen

der SC Freiburg ist auf einem für seine Verhältnisse guten 11. Platz mit 13 Punkten, 15:19 Toren und einer 3-4-4 - die Heimspiele verliefen bislang relativ ausgeglichen, das zeigt die 2-2-2 bei 8:9 Toren und in Relation hat man aber genauso viel Punkte geholt wie der FC Bayern München Zuhause (acht). Der SV Werder Bremen steht immer noch überraschend gut da in der Tabelle mit 17 Punkten, einer ausgeglichenen Torbilanz von 19:19 und einer 5-2-4 insgesamt spielt man auch ohne Druck auf, in der Ferne ist man auf dem fünf. Platz der Auswärtstabelle mit einer 3-0-2 und 9:7 Toren.

Christian Streich muss aktuell auf Nicolas Höfler, Nils Petersen, Florian Kath und vielleicht auch Sallai verzichten, der aber positive Signale gesendet hat. Bei Werder Bremen hat sich Bargfrede scheinbar so schwer verletzt, dass er bis zum Ende des Jahres ausfällt und Pizarro könnte mit Wadenproblemen im Breisgau ausfallen neben einigen anderen Langzeitverletzten. Betway gibt eine 2,80 auf einen Freiburger Heimsieg, aber auch die Quote für einen Auswärtssieg ist mit der 2,63 bei Pinnacle nicht wirklich viel kleiner – daher steht das Unentschieden sozusagen im Mittelpunkt zu einer Quote von 3,50 bei Betfair.

Borussia Mönchengladbach - Hannover 96

die Gladbacher sind eine weitere Überraschung der Bundesliga-Saison 2018/19 und deshalb stehen sie mit 23 Zählern und 26:13 Toren bei einer 7-2-2 auf dem 2. Platz direkt hinter Dortmund und vor dem ganzen Rest. In den Heimspielen zeigt man sich auch selbstbewusst, das zeigt die 5-0-0 und natürlich auch die Tordifferenz im Borussenpark von 14:2. Das wird also eine schwer zu knacken der Nuss für die Niedersachsen, die auf dem Relegationsplatz mit einer 2-3-6 und 14:22 Toren stehen. Auswärts ebenfalls auf dem 16. Platz mit 7:15 Toren und einer 0-2-4. Die Vorzeichen für das letzte Spiel des zwölften Spieltages könnten also nicht deutlicher sein.

In der Länderspielpause hat es Gladbach gleich doppelt kalt erwischt, denn Christoph Kramer und Mamadou Doucoure haben sich beide verletzt und werden im Heimspiel fehlen! Bei Hannover 96 fehlt Ihlas Bebou definitiv wegen einer Sehnenverletzung und Schwegler sowie Felipe schon etwas länger. Favorit bei den Tippern bleibt aber wohl trotzdem Gladbach und darum erhalten die Gastgeber auch bei BetVictor die Quote von 1,50 und die Gäste eine 7,50 bei bet365.

Die Seite wird geladen...
  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden