Bundesliga 2018/19 Spieltag 11 ab 09. November

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.234
Zustimmungen:
464
Punkte:
90
Blog Posts:
59
Hannover 96 - VfL Wolfsburg

Diese Begegnung gab es schon einmal vor knapp zwei Wochen im DFB-Pokal und hier setzten sich die Gäste aus der VW-Stadt mit 2:0 durch, zogen eine Runde weiter und hatten so zwischen den dicken Brocken gegen Dortmund und Bayern mit dem Sieg in Düsseldorf zwei Siege zu feiern. Für Hannover war es hingegen nach dem 3:1-Heimsieg über Stuttgart und dem späten 2:2 in Leverkusen eine von drei Niederlagen zwischen der 1:2-Heimpleite gegen Augsburg und der 1:3-Niederlage bei Schalke 04.

H96 ist aktuell auf einem Relegationsplatz bei 6 Punkten und könnte sich auch mit einem Sieg nicht verbessern, die „Wölfe“ befinden sich mit 12 Zählern im grauen Mittelfeld der Tabelle. Jetzt hat in Hannover auch noch das Verletzungspech zugeschlagen und so stehen Niclas Füllkrug, Felipe, Timo Hübers und Asano nicht zur Verfügung – auch bei Schwegler ist Breitenreiter eher pessimistisch. Aber auch Labbadia muss neben seinen Langzeitverletzten Azzaoui, Guilavogui und Camacho auf Admir Mehmedi und Renato Steffen verzichten. Ginczek und Verhaegh klagten am Donnerstag beide über Nackenbeschwerden.

Die Fans von Sportwetten finden bei diesem Niedersachsen-Derby ausgeglichene Quoten vor, auch wenn der VfL im H2H Vorteile hat aus den letzten Spielen gegeneinander. So gibt BetVictor eine 2,90 für einen Heimsieg, William Hill hat eine 2,50 für den VfL Wolfsburg und für das Unentschieden ruft Pinnacle eine 3,42 auf.

FC Nürnberg - VfB Stuttgart

die Talfahrt der Stuttgarter hält weiter an, nach dem Trainerwechsel gelang weder ein Tor noch hielt die Defensive oft genug für wenigstens einen Zähler. Mit dieser Hypothek fährt man also ins Frankenland und probiert nun dort unter Trainer Markus Weinzierl, die Wände zu schaffen und während der folgenden Länderspielpause an der Stabilität zu arbeiten. Doch Nürnberg ist im Pokal weiter, hat gegen Eintracht Frankfurt Zuhause beim 1:1 bestanden und auch bei den favorisierten Hausherren in Augsburg holte man letztendlich beim 2:2 einen weiteren Punkt. So könnte es also eine schwierige Aufgabe für die Schwaben werden, im Gegenteil zeigt sich eher eine Tendenz in Richtung der Gastgeber.

Erstaunlich ausgeglichene Quoten lassen einen Tipp auf die Aufsteiger Zuhause noch lukrativer erscheinen oder man sichert es ab mit der Doppelten Chance 1/X - hierfür gibt es bei Unibet eine 1,41 und für den glatten Heimsieg bietet Bwin eine 2,45. Die Quoten auf den VfB Stuttgart mit unter 3,00 erscheinen hingegen nicht Value und man sollte sich das am Tage selber Live anschauen.

Sport-Club Freiburg - 1. FSV Mainz

beide Mannschaften haben am vergangenen Wochenende für eine kleine Überraschung gesorgt, zweifelsfrei hat man dem SC Freiburg ein 1:1 in der Münchner Allianz Arena wohl eher nicht zugetraut und auch der 2:1-Heimsieg der Mainzer über Werder Bremen war so in dieser Form auch nicht zu erwarten. Zumal die Freiburger davor in Kiel aus dem Pokal ausgeschieden sind und die Bayern eigentlich klarer Favorit auf dem Papier waren. Aber die Breisgauer haben schon beim Heimspiel zuvor gegen Borussia Mönchengladbach mit dem 3:1 ein Zeichen gesetzt und werden dies sicherlich auch am Samstag vorhaben. Denn die Mainzer haben zum Beispiel in Gladbach mit 0:4 verloren und hatten in der jüngeren Vergangenheit die Bayern zu Gast, denen man mit 1:2 unterlag. Auch im Pokal zog man in der Verlängerung in Augsburg den Kürzeren und will nun in der Liga die nächsten Punkte holen.

Bei Sportingbet erhält man eine 3,40 für ein Unentschieden und für den Heimsieg hat der Buchmacher eine 2,13 angesetzt. Die Freiburger gelten also allgemein als leichter Favorit und ein Mainzer Auswärtssieg wird bei 888Sport mit einer 3,65 bewertet. Das könnte also ein durchaus enges Spiel werden, von dem man im Vorfeld nicht wirklich das Ergebnis vorhersehen kann.

TSG 1899 Hoffenheim - FC Augsburg

turbulente Wochen liegen hinter den Hoffenheimern, angefangen vom 3:3 Zuhause in der Champions League und dem folgenden deutlichen 4:0 über den VfB Stuttgart bis hin zum etwas schwachen Spiel im DFB-Pokal in Leipzig (0:2). In der Liga überraschte man dann wieder mit einem 4:1 auswärts in Leverkusen, die zuletzt durch viele Tore auf sich aufmerksam gemacht haben und bei Olympique Lyon spielte man unter der Woche 2:2. Für Augsburg ging es nach dem spektakulären 3:4 im Dortmunder Signal Iduna Park mit einem 0:0 gegen Leipzig deutlich ruhiger zu, danach ging es im Pokal eine Runde weiter über Hannover 96 und auch im Pokal setzte man sich in der Verlängerung gegen Mainz durch. Etwas enttäuscht waren sicherlich einige, die einen Heimsieg gegen Aufsteiger Nürnberg am letzten Spieltag erwartet hatten - hier trennten sich beide Clubs mit einem 2:2-Unentschieden.

Daher und auch aus anderen Gründen sind die Gastgeber mit Trainer Julian Nagelsmann auch Favorit in diesem Spiel, Interwetten bietet eine 1,70 an für den Heimsieg und wer den Augsburgern doch auch drei Punkte auswärts zutraut, erhält bei bet365 die Quote 5,00.

Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC

auch nach dem 0:2 Zuhause geht es für die Fortuna nicht wirklich erfolgreicher weiter, ein kleines Highlight war dann noch der 5:1-Auswärtssieg im Pokal in Ulm - aber in der Bundesliga verlor man in Frankfurt mit 1:7 oder in Gladbach mit 0:3 und gegen Wolfsburg daheim ebenfalls 0:3. Mit dem Gegner aus der Hauptstadt gibt es ein Wiedersehen nach dem Skandalspiel in der Relegation im Mai 2012, beide Fanlager waren zudem auch negativ mit Pyro aufgefallen und darauf wird man auch an diesem Samstag aufpassen müssen. Sportlich hinkt die Hertha etwas der Musik hinterher, auch wenn das 2:2 bei Borussia Dortmund durchaus positiv zu werten war - das 1:1 gegen Freiburg im Olympiastadion oder das 0:0 in Mainz waren jedenfalls spielerisch nicht die große Offenbarung. Im Pokal aber setzte man sich problemlos mit 2:0 in Darmstadt durch und hat es vielleicht auch nach dem Fanprotest gegen Leipzig auswärts etwas leichter, auf dem Rasen die Qualität zu bieten.

Betsafe bietet eine 3,35 für einen Düsseldorfer Heimsieg, wahrscheinlicher ist aber aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen auf beiden Seiten ein Remis zu einer Quote von 3,50 zum Beispiel bei Betfair. Berliner Optimisten rechnen natürlich auch mit einer guten Leistung auswärts beim Aufsteiger und so gesehen könnten sie auch Recht behalten - auf Hertha BSC gibt es nämlich bei Betway eine Quote von 2,20 und somit sind die Gäste aus der Hauptstadt leichter Favorit.

SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach

das ist ohne Zweifel eine der interessantesten Spiele an diesem Samstagnachmittag, denn beide Mannschaften sind super in die Saison gestartet und mussten aber zuletzt teilweise auch überraschend hohe Pleiten in Kauf nehmen. So wurde Werder Bremen erst jüngst am letzten Sonntag von Mainz 05 auf den Boden der Tatsachen gebracht und die Bremer mussten sich dort mit 1:2 geschlagen geben, nachdem man auch in der Bundesliga im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen mit 2:6 böse unter die Räder kam. Dennoch dürfen auf die 2:0-Siege bei Schalke 04 oder gegen den VfL Wolfsburg nicht unerwähnt bleiben und runden den Rückblick ab. Auf die Gladbacher wurden für ihre schwache Leistung im Pokal gegen Bayer 04 Leverkusen böse abgestraft, verloren vor den eigenen Fans mit 0:5 und das ausgerechnet nach der 1:3-Niederlage beim SC Freiburg. Davor sah alles noch nach Sonnenschein aus, die Fohlen gewannen souverän beim FC Bayern München mit 3:0 und wähnten sich auch langfristig auf der Erfolgsspur. Jetzt kehrte man aber mit dem 3:0-Heimsieg über Fortuna Düsseldorf auf eben diese wieder zurück und freut sich sicherlich genauso wie der Rest Fußball-Deutschland auf dieses völlig offene Spiel zweier Teams, die insgesamt auf dem richtigen Weg sind.

Die Buchmacher lehnen sich gemütlich zurück und bieten ihren Kunden ausgeglichene Quoten an, Interwetten prescht mit einer 2,50 vor für den Heimsieg - also ist sie immer bei solchen Angeboten Vorsicht geboten. Betway hat eine 3,75 auf das X und auf Gladbach gibt es eine 2,80 bei Betsson.

Borussia Dortmund - FC Bayern München

dem nächsten Spiel fiebert natürlich auch ganz Deutschland schon seit einigen Wochen entgegen, erst recht auf Dortmunder Seite durch die Erfolgsserie und auch die Bayern tun gut daran, einiges an positivem in diese Partie hineinzubringen, dass das Spiel des Jahres vielleicht auch die Wende für den Rekordmeister darstellen könnte. Die Vorzeichen allerdings sprechen eher für die schwarz-gelbe Borussia und auch der Trainer scheint die bessere Handschrift zu schreiben. Für Nico Kovac könnte dieses Spiel vor der Länderspielpause auch ein Risiko darstellen, weil die Verantwortlichen eventuell mal einen – setzen und summieren, was bisher gut oder schlecht gelaufen ist.

Einige Beobachter sagen auch, dass die Dortmunder Niederlage bei Atlético Madrid in der CL seine positiven Seiten haben kann, weil Trainer Lucien Favre genügend Ansätze für Kritik hat und dementsprechend im Training Dinge nachbessern kann. Es kann eigentlich bei den Ergebnissen zuletzt mit dem 4:0 in Stuttgart, dem 4:0 im Heimspiel gegen Atlético Madrid oder auch dem 1:0 beim VfL Wolfsburg nicht viel geben zu meckern. Etwas holpriger war dann schon das 2:2 gegen Hertha BSC Zuhause, hier gab es aber einen Schlussminuten einen Elfmeter für die Gäste und so gesehen sollte dieses Spiel nicht allzu viel negative Ansätze finden. Auch im Pokal wurde etwas gewechselt, es ging wieder gegen Berlin - diesmal Union und hier setzte sich der BVB in der Verlängerung durch. Bei den Gastgebern fehlen nur Marcel Schmelzer wegen seines verletzten Knies und wahrscheinlich auch Abdou Diallo mit seiner Adduktorenzerrung.

Die Bayern kommen zumindest mit etwas Rückenwind in den Signal Iduna Park durch den 2:0-Heimsieg in der Königsklasse über AEK Athen, zuvor aber wirkten die etwas unsicheren Auftritte im Pokal (2:1 in Rödinghausen) und der Bundesliga gegen Freiburg für Kritik über den Trainer und seine Rotation. Auch im Umfeld kommen immer wieder Nadelstiche, teilweise aus den eigenen Reihen und eben teilweise von außen. Trotzdem haben sich die Bayern zuletzt wieder etwas stabilisiert, auf wenn das 0:2 im Berliner Olympiastadion oder auch die 0:3-Pleite Zuhause gegen Gladbach immer noch seine Auswirkungen nicht nur in der Tabelle haben dürfte. Die Bayern reisen ohne Arjen Robben, Thiago, Tolisso und Coman in den Ruhrpott.

Darum und auch, weil es in diesen Duellen nicht immer nur die aktuelle Tagesform geht, stufen auch die Wettanbieter den FC Bayern München als ganz leichten Favoriten in diesem Spiel ein. Die Trainer oder Manager kommen auch zu einer unterschiedlichen Bewertung, aber entscheidend sind Zahlen und hier gibt zum Beispiel Sportingbet eine 2,17 für den Bayern-Sieg und bei Pinnacle gibt es eine 3,32, wenn der Signal Iduna Park am Ende einen Dortmunder Sieg bejubelt.

RB Leipzig - Bayer 04 Leverkusen

Sonntag sind dann die Euro League-Beteiligten dran und so kommt es hier zum Duell zwischen RBL und den Gästen aus Leverkusen, die mit dem 1:0 über den FC Zürich ihre Favoritenrolle bestätigen konnten. Zuvor kamen sie bei der 1:4-Niederlage im Heimspiel gegen Hoffenheim von ihrem Erfolgsweg ab, den sie nach der Durststrecke durch die Kantersiege in Gladbach und Bremen betreten haben. Das werden auch die Gastgeber registriert haben, auch wenn ihre lange Serie von Spielen ohne Gegentor durch die 1:2-Niederlage bei Celtic Glasgow unterbrochen wurde. Aber insgesamt machte RB Leipzig schon einen sehr stabilen Eindruck, beim 3:0-Sieg im Berliner Olympiastadion standen sie defensiv ausgesprochen gut und ließen wenig zu. Das musste auch Hoffenheim im Pokal, Schalke 04 in der Liga oder Augsburg erfahren. Ihnen allen gelang kein Treffer und den Leipzigern aber auch nicht - so gab es beim FCA und gegen S04 nur ein 0:0. Jetzt dieses Spiel könnte wieder etwas offener werden und beide Seiten sollten sich Chancen herausarbeiten.

Eine 1,85 von BetVictor für einen Heimsieg scheint ob der zuletzt gezeigten Leistungen von Bayer 04 durchaus realistisch, auch wenn ein Unentschieden, wie es RB Leipzig auch in jüngster Vergangenheit gespielt hat, durchaus möglich ist zu einer 4,10 bei Bwin. Oder überrascht Bayer 04 Leverkusen am Sonntag doch wieder alle Kritiker und gewinnt ein weiteres Mal beim Favoriten? Dann gibt es bei Unibet eine 4,00 für den Auswärtssieg!

Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04

selten waren die Spiele so prominent besetzt nach der Samstags-Konferenz wie dieses Mal: Borussia Dortmund, Bayern München, RB Leipzig, Bayer 04 Leverkusen, FC Schalke 04 und natürlich der Gastgeber des letzten Bundesliga-Spiels vor der Länderspielpause Eintracht Frankfurt. Und die letztgenannten zeigen auch eine konstant gute Performance, nach dem 7:1 über Düsseldorf siegte man auch international, spielte 1:1 in Nürnberg und gewann 3:0 in Stuttgart. Aus dem Pokal hatte man sich schon in der ersten Runde verabschiedet und so gibt es auch in den Spielen doch immer mal wieder kleine Wackler, wie auch am Donnerstag nach der 3:0-Führung. Da ließ man sich noch zwei einschenken, was aber den positiven Gesamteindruck der Eintracht nicht schmälern soll. Bei Schalke 04 geht es auch langsam aufwärts, nach der 0:2-Niederlage gegen Werder Bremen hat man sich gefangen und agierte zuletzt defensiv stärker. Das zeigt das 0:0 bei Galatasaray Istanbul, das 0:0 in Leipzig und auch das Rückspiel in der Euro League, welches man gegen den türkischen Vertreter mit 2:0 gewinnen konnte und somit nach dem 3:1 über Hannover in der Liga zwei gewonnene Partien in Folge vorweisen kann.

Das wirkt sich auch auf die Quoten aus, die keine Tendenz zu den Gastgebern aufweisen - sondern im Gegenteil wird beiden ein Sieg zugetraut. So hat William Hill eine 2,25 auf Frankfurt und für Schalke 04 gibt es eine 3,40 bei Bet365. Mal schauen, was dieses letzte Spiel des elften Spieltages für die Zuschauer so zu bieten hat. Danach geht es erst mal in die Länderspielpause.

Die Seite wird geladen...
  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden