8. Bundesliga Spieltag vor Champions League und Euro Liga!

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.383
Zustimmungen:
565
Punkte:
123
Blog Posts:
98
18. Oktober 2019, 20:30 Uhr

Eintracht Frankfurt vs Bayer 04 Leverkusen


Den Beginn macht am Freitag die Partie zwischen den alten Bundesliga-Haudegen Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen. Vor der Länderspielpause trennten sich die Hessen nach einer dramatischen Schlussphase mit zwei Toren auf jeder Seite 2:2 gegen Werder Bremen. Davor aber konnte Eintracht Frankfurt mit 2:1 bei Union Berlin gewinnen und steht hier aber am Freitag vor einer schweren Aufgabe. Bayer 04 Leverkusen verabschiedete sich ebenfalls mit einem 1:1-Unentschieden gegen RB Leipzig in die Pause und gewann zuvor mit 3:0 in Augsburg. Dies könnte also eine gute Grundlage für einen schwungvollen Auftakt in den achten Spieltag der Fußball Bundesliga werden. Kevin Trapp wird in der Hinrunde im Tor weiter ersetzt durch Frederik Rönnow. Bei der Werkself fallen auf jeden Fall Charles Aranguiz und Daley Sinkgravon verletzt aus. Von den Quoten her könnte ein Heimsieg zu einer 2,99 bei Pinnacle interessant sein - die Buchmacher sehen aber mit zum Beispiel einer 2,31 bei Betsafe die Gäste leicht in der Favoritenrolle. Auch hier wäre ein Unentschieden zu einer Quote von 3,90 bei BetVictor keine Überraschung. Nächsten Donnerstag hat die Eintracht mit Standard Lüttich eine lösbare Aufgabe in der Europa League. Bayer 04 muss am Dienstag wieder in der Königsklasse antreten, es geht den schweren Gang zu Atletico Madrid. Nachfolgend noch einmal die Verlinkung zum Direktvergleich und der Wettpoint-Datenbank.

H2H Vergleich Tore

19. Oktober 2019, 15:30 Uhr

Fortuna Düsseldorf vs 1. FSV Mainz


Eigentlich sah die Fortuna im Berliner Olympiastadion immer ganz gut aus, aber diesmal hatten die Gastgeber die Nase vorn und gewannen das Heimspiel mit 3:1 - auch die Auswärtspartie zuvor ging mit 3:0 an die gastgebenden Gladbacher und das Heimspiel dazwischen haben die Düsseldorfer mit 1:2 gegen den SC Freiburg verloren. So kann man also bei den Rheinländern von einer kleinen Krise sprechen, keine Punkte aus den letzten drei Spielen bei 2:8 Toren sieht nicht sehr positiv aus. Zeit also, das Blatt zu wenden gegen einen schlagbaren Gegner wie es die Mainzer eigentlich sein sollten. Doch vor der Pause hat der FSV noch schnell Selbstvertrauen getankt mit einem 2:1-Auswärtssieg in Paderborn, nachdem man zu Hause mit 0:1 gegen Wolfsburg verlor. Fortuna-Coach Friedhelm Funkel muss wieder auf einige Spieler verzichten, so ist neben den ganzen Langzeitverletzten auch Markus Suttner nach seinem Muskelfaserriss noch immer keine Option und auch Oliver Fink fällt nach einer Einblutung im Oberschenkel sicher aus. Auch bei den Gästen sind die seit zwei Monaten oder länger Verletzten noch nicht wieder fit. Daher reagieren auch die Buchmacher nicht sehr euphorisch und bieten ausgeglichene Quoten an, bei dem das Unentschieden wohl an erster Stelle steht mit einer 3,70 bei WilliamHill. Den H2H Torvergleich und andere Statistiken findet der Leser direkt unter diesem Text.

H2H Vergleich Tore

19. Oktober 2019, 15:30 Uhr

RB Leipzig vs VfL Wolfsburg


die Leipziger haben jetzt etwas Federn gelassen, nach dem 3:0-Auswärtssieg in Bremen setzte es eine 1:3-Niederlage gegen Schalke 04, denen scheinbar Flügel gewachsen sind. So war es auch nicht verwunderlich, dass nach so einer Niederlage ein 1:1 in Leverkusen vor der Länderspielpause ausreichen muss, um wieder Kraft und Selbstbewusstsein zu tanken. Kommt vielleicht auch der Gegner VfL Wolfsburg genau richtig, die spielen ohne Druck auf nach dem 1:0-Heimsieg über Union Berlin und dem 3:1-Auswärtserfolg in Mainz. Durch die gewonnenen Punkte zuletzt kletterte der VfL Wolfsburg sogar auf den zweiten Platz und grüßt noch vor den Bayern. RB Leipzig hingegen steht auf dem 5. Platz und kann aber bei aktuell 14 Zählern mit einem Heimsieg wieder auf dem ersten Rang stoßen. Das kann man den Hausherren durchaus wieder zutrauen, auf die Erfolgsspur zurückzukehren - aber die Wölfe werden sich zu wehren wissen. Ob man also einer 1,60 bei Bwin blind vertrauen sollte, bleibt abzuwarten und vielleicht ist ja sogar die Option der Doppelten Chance X/2 zu einer 2,40 bei Unibet eine Alternative? Red Bull erwartet nächsten Mittwoch in der Champions League Zenit St. Petersburg, der VfL Wolfsburg muss Donnerstag in Gent wieder einiges gutmachen auf internationaler Bühne….

H2H Vergleich Tore

19. Oktober 2019, 15:30 Uhr

SV Werder Bremen vs Hertha BSC


Lange Zeit stand es in Frankfurt 1:1, bevor André Silva mit seinem Treffer zum 2:1 für den scheinbar sicheren Heimsieg sorgte. Doch die Bremer bekamen noch einen Elfmeter, den netzte Milot Rashica ein und so wurde der Endstand von 2:2 hergestellt. Schon zuvor schaffte Werder Bremen ein 2:2 auswärts, hier war im Signal Iduna Park die Borussia aus Dortmund deutlicher Favorit. So gab es also mit diesen beiden Remis eine gute Antwort auf die 0:3-Niederlage zu Hause gegen Leipzig. Da könnte es wieder schwer werden, wenn man den Gegner auf die leichte Schulter nimmt. Denn Hertha BSC kommt mit drei Siegen in Folge gegen Paderborn, in Köln und Zuhause gegen Düsseldorf in die Weserstadt! Beide Mannschaften müssen personell immer wieder umgestellt werden und so darf man sich in diesem Spiel überraschen lassen, mit welcher Aufstellung beide spielen werden. Da beide gerne auch offensiv spielen lassen, ist eine Wette auf über 2,5 Tore eine Möglichkeit - gibt es bei Sportingbet eine 1,50 wenn es insgesamt drei Tore oder mehr regnet.

H2H Vergleich Tore

19. Oktober 2019, 15:30 Uhr

1. FC Union Berlin vs Sport-Club Freiburg


Der Aufsteiger aus der Hauptstadt zeigte zwar einen guten Auftritt in Wolfsburg, vor allem waren viele Berliner Anhänger vor Ort, aber im Ergebnis hat der VfL das Spiel gewonnen und Union mal wieder verloren. Auch das Heimspiel zuvor gegen Frankfurt ging mit 1:2 ohne eigene Punkte aus und so wäre jetzt mal wieder ein guter Zeitpunkt für einen Heimsieg wie damals gegen Borussia Dortmund. Es sind eigentlich auch genügend Spieler zur Auswahl, sodass der Trainer mal ein glückliches Händchen beweisen muss, wen er aufs Feld und wen er auf die Tribüne setzt. Christian Streich auf der anderen Seite überrascht weiterhin mit dem vierten Platz bei 14 Punkten und genau deshalb sind die Gäste aus dem Breisgau auch hier favorisiert. Denn nach dem 2:1-Auswärtssieg in Düsseldorf schaffte man zu Hause ein 2:2 gegen Borussia Dortmund und befindet sich weiter auf dem Höhenflug. Bei Union fehlt Akaki Gogia mit einem Kreuzbandriss, der SC Freiburg muss auf den frisch operierten Lukas Kübler (Knie) verzichten. Aber eine 1,65 dafür, dass beide Teams treffen, scheint eine reale Möglichkeit für einen Tipp bei 888sport zu sein in diesem Spiel.

H2H Vergleich Tore

19. Oktober 2019, 15:30 Uhr

FC Augsburg vs FC Bayern München


Einen Zähler aus dem Spiel in Freiburg trägt der FC Augsburg aus den letzten drei Spielen nach Hause, es folgte die 0:3-Niederlage gegen Leverkusen und das 1:5 in Gladbach. In dieser Verfassung wird es auch schwer, im Heimspiel gegen den FC Bayern München auch nur ansatzweise zu bestehen. Der aktuelle Meister musste sich allerdings überraschend von den Gästen aus Hoffenheim mit 1:2 schlagen lassen, nachdem man die Kölner mit 4:0 nach Hause geschickt hatte. Hier wird vor der CL-Partie in Griechenland nächste Woche sicherlich eine Reaktion der Bayern erfolgen, um schnellstmöglich wieder an die Tabellenspitze zu gelangen und die verloren gegangenen Punkte wiederzuerlangen. Wer schon im letzten Heimspiel der Bayern auf sie gesetzt hat, der weiß ja nun wie schnell es gehen kann, dass solche Quoten nicht viel wert sind. Trotzdem wird wohl eine Reaktion erfolgen, bei bet365 gibt´s eine Quote von 1,72 für über 3,5 Tore insgesamt und vielleicht macht ja der FC Augsburg auch ein bisschen mit beim Tore schießen. Für die Doppelte Chance 1/X gibt es bei Betfair eine 5,00 Bitte auch das H2H, den Direktvergleich und die Tore in den Links (unten) zur Recherche nutzen!

H2H Vergleich Tore

19. Oktober 2019, 18:30 Uhr

Borussia Dortmund vs Borussia Mönchengladbach


Das Spiel am Abend hat schon einen ganz gewissen Reiz, denn hier spielt Lucien Favre gegen sein altes Gladbacher Team und im Augenblick steht Borussia Mönchengladbach ganz oben in der Tabelle. Außerdem nimmt sich der BVB selbst eine kleine Krise, beim SC Freiburg konnte man eine 2:1-Führung nicht zu machen und das endete mit einem 2:2. Das gleiche passierte im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen, wo man schon zur Halbzeit mit 2:1 führte und sich dann noch die Punkte teilen musste. Ganz anders drauf sind natürlich die Fohlen, die vor der Länderspielpause die Augsburger mit einem 5:1 wieder nach Hause geschickt haben und zuvor 3:0 in Hoffenheim gewinnen konnten. Auch das Heimspiel zuvor ging mit 2:1 an Gladbach gegen Düsseldorf und so läuft man selbstbewusst nach drei Siegen in Folge in den Signal Iduna Park ein. Bei Tipico gibt es für das Ergebnis 2:2 eine Quote von 14,00 und für über 3,5 Tore insgesamt eine 1,80 - beides ist derzeit wirklich möglich in diesem Top-Spiel. Natürlich kann es auch sein, dass die Gäste einen vierten Sieg in Folge nach Hause fahren und somit die Quote 6,05 auf Gladbach bei Betclic gewinnt. Trainer Marco Rose muss auf Seiten der Gäste mit einigen Umstellungen leben, während sein Gegenüber Lucien Favre nur auf Lukasz Piszek verzichten muss. Der BVB will dringend wieder in die Erfolgsspur zurück und mit einem Auswärtssieg können die Gladbacher weiter die Tabellenspitze behaupten. Die Gedanken werden beim BVB auch schon etwas beim Spiel Inter Mailand-Dortmund nächsten Mittwoch sein und Gladbach muss zum AS Rom….

H2H Vergleich Tore

20. Oktober 2019, 15:30 Uhr

1. FC Köln vs SC Paderborn 07


Am Sonntagnachmittag geht es dann im Duell der beiden Aufsteiger vermutlich etwas ruhiger zu, beide Mannschaften sind nicht wirklich gut in die Bundesliga gestartet. Wobei man nach dem 1:1 mit praktisch dem Schlusspfiff bei Schalke 04 den Kölnern im Heimspiel etwas mehr zutrauen darf - im letzten Heimspiel konnte allerdings Hertha BSC in Überzahl mit 4:0 im Rheinstadion gewinnen, nachdem man mit gleichem Ergebnis in der Allianz Arena verloren hatte. Paderborn ist aber auch nicht viel besser, ein Schlüsselspiel wäre das Heimspiel vor der Länderspielpause gegen Mainz 05 gewesen, welches man mit 1:2 verloren hatte und auch selbst nach der Halbzeit im Grunde genommen nichts mehr nachzusetzen hatte. Da hatte man sich eventuell etwas mehr versprochen, denn die 2:3-Niederlage zu Hause gegen die Bayern war doch knapper als erwartet. Aber vielleicht lag das im Rückblick auch mehr an den schwachen Bayern? In jedem Falle liegt hier ein kleiner Heimvorteil vor und deshalb wird es für die Gäste schwer. Bei Köln ist allerdings Jorge Meré noch für zwei Spiele gesperrt, außerdem könnte Lasse Sobiech mit einer Muskelverletzung ausfallen. Aber auch die Gäste müssen wohl auf Uwe Hünemeier verzichten, der vor ein paar Tagen einen Bänderriss im Sprunggelenk erlitten hatte. Buchmacher wie Interwetten mit einer 1,67 sehen hier den „FC“ als klaren Favoriten.

H2H Vergleich Tore

20. Oktober 2019, 18:00 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim vs FC Schalke 04


Bei beiden Mannschaften gab es am letzten Spieltag vor der Länderspielpause hohe Erwartungen, die beide nicht erfüllt wurden. Denn die TSG aus Hoffenheim war kompletter Underdog beim Auswärtsspiel in München und bewies eindrücklich, dass sie auch noch zu gewinnen in der Lage sind durch den 2:1-Auswärtssieg gegen die Bayern nach der deutlichen 0:3-Niederlage gegen Gladbach Zuhause. Bei Schalke 04 war es genau andersrum, die haben die Erwartungen nach dem 3:1-Auswärtssieg in Leipzig in die Höhen geschraubt, zumal es ja nur gegen Aufsteiger FC Köln ging. Doch ein 1:0 reichte nicht, um es über die Ziellinie zu schleppen und so schlugen die Gäste aus der Domstadt noch einmal kurz vor Schluss zu, sodass es für Schalke 04 nur zu einem 1:1 reichte. Dennoch darf man die zuletzt gezeigten Leistungen des Teams aus Gelsenkirchen nicht unter den Teppich kehren, aber hier werden durch diese Ergebnisse die Karten wieder völlig neu gemischt und das verspricht ein spannender Sonntagabend zu werden. Interessant ist auch die Konstellation am nächsten Spieltag, denn dann empfängt der FC Schalke 04 die Borussia aus Dortmund zum großen Ruhrpott-Derby. Erst recht wird also wichtig sein, hier in Hoffenheim zu punkten und wenn dies gelingt, dann gibt es bei Bet3000 eine 2,70 für den Auswärtssieg - die gleiche Quote bietet der Buchmacher aber auch für einen Heimsieg von Hoffenheim! Bei den Gastgebern fallen weiterhin Zuber, Ochs und Samessekou aus und es kommt noch Belfodil mit einem Kreuzbandriss ins Lazarett hinzu. Bei Schalke 04 ist bis auf den Ausfall von Bentaleb eitel Sonnenschein und man reist mit voller Kapelle in den Kraichgau.

H2H Vergleich Tore

  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden