16. Spieltag der Bundesliga zum Start in die englische Woche mit dem Top-Spiel VfB gegen Gladbach

Autor

FunTa

Moderator, männlich
Beiträge:
4.500
Zustimmungen:
638
Punkte:
125
Blog Posts:
120
Das war doch mal für einige ein interessanter und auch lukrativer Spieltag zuletzt, denn es fängt schon mit der Quote 4,85 durch den Gladbach-Sieg über Bayern München an am Freitag und zog sich über die Quote 4,17 durch den 4:0-Heimsieg von Schalke 04. Aber auch der Dortmund-Auswärtserfolg in Leipzig kam in dieser Form überraschend genauso wie das 1:1 mit einer Quote für das Unentschieden von 4,34 im Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen. So endete auch der Spieltag mit einer Überraschung, als Bielefeld mit einer 4,23 als Quote den Heimsieg holte gegen Hertha BSC. Nun also darf man gespannt sein, welche hohen Quoten an diesem Spieltag eintreffen oder anders gesagt - welcher Favorit seiner Rolle nicht gerecht werden könnte in dieser englischen Woche mit den drei Spielen innerhalb von zehn Tagen.

15.01.2021, 20:30 Uhr 1. FC Union Berlin - Bayer 04 Leverkusen

Am Freitag geht es gleich los mit dem Spiel in der Alten Försterei, wenn Bayer 04 Leverkusen nach dem 4:1-Erfolg im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt mit diesem Schwung in die Hauptstadt reist, aber auch den Rucksack vom etwas enttäuschenden 1:1 gegen Werder Bremen im Gepäck hat. Union Berlin kann abermals mit breiter Brust auftreten, denn das 2:2 gegen den VfL Wolfsburg war genau nach den Erwartungen im Vorfeld und es war ein spannendes Duell zweier gleichwertiger Mannschaften. So gesehen dürfte es auch am Freitag mit einem Auswärtssieg schwer sein, zumal diesmal die Gastgeber den Vorteil einer spielfreien Woche haben und sich auch weiter stark präsentieren. Beide Mannschaften trennen schließlich auch nur vier Punkte, die Berliner haben 25 und die Werkself 29 Zähler vorzuweisen. Wenn Union Berlin so weitermacht wie in den letzten Spielen und bei Bayer 04 Leverkusen ein Kräfteverschleiß durch die letzten Spiele zu verzeichnen ist, dann ist hier die Chance für einen Heimsieg zu einer Quote von 3,50 bei BWIN durchaus möglich.

16.01.2021, 15:30 Uhr 1. FC Köln - Hertha BSC

Das genaue Gegenteil der Gastgeber vom Freitag spielt am Samstag, wenn Hertha BSC in einer wieder sehr durchwachsenen Saison und nach einer 0:1-Niederlage bei Abstiegskandidat Arminia Bielefeld anzutreten hat ausgerechnet in Köln. Auch der FC hat sich nicht mit Ruhm bekleckert und verlor am letzten Spieltag mit sage und schreibe 0:5 in Freiburg, auch hier sowie auf der anderen Seite steht mittlerweile der Trainer auf der Kippe und man kann wohl prognostizieren, dass einer der beiden nach diesem Spiel endgültig auf der Abschussliste steht. Sowohl die Hertha bleibt weit unter den Erwartungen und gerade im Januar sollte eigentlich eine kleine Siegesserie starten mit dem 3:0-Heimsieg über Schalke 04 - diese wurde aber schon unterbrochen und schon gerät das sensible Gerüst in blau-weiß wieder ins Wanken. Auch die Kölner haben schon lange keinen Sieg mehr zu feiern gehabt und auch hier wird sich ab Samstag zeigen, wohin der Weg gehen wird. Hier weiß man ehrlich gesagt gar nicht, was man tippen soll. Das Spiel findet im unteren Tabellenbereich statt und so schwierig gestalten sich auf die Prognosen. Die Hertha wird hier als leichter Favorit gehandelt, aber das war sie in Bielefeld erst recht und wer wie nun eine Reaktion zeigt, dass wird sich wirklich erst auf dem Platz zeigen. Der größere Druck liegt sicherlich bei den Kölnern und deshalb kann auch ein Unentschieden nicht alle Gemüter beruhigen auf beiden Seiten. Für das X gäbe es zum Beispiel bei Betsson eine 3,30 und alles weitere wird man eventuell Live mit einem Blick auf die Aufstellung noch besser beurteilen können.

16.01.2021, 15:30 Uhr Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz

Es war das Top-Spiel am letzten Samstag, die Erwartungen waren hoch in Leipzig und man hatte schon den Heimsieg auf der Pressekonferenz zuvor großzügig angekündigt. Aber nach dem 0:0 zur Halbzeit drehte dann der BVB auf und konnte mit einem 3:1-Auswärtssieg nach Hause fahren. So hat man auf dem Platz die richtige Antwort gegeben nach der Niederlage in Köpenick, mit zwei Siegen in Folge durch das 2:0 gegen Wolfsburg und das 3:1 in Leipzig liegt man nun wieder genau in der Spur und kann selbstbewusst gegen Mainz auftreten. Diese hatten für eine große Überraschung gesorgt, als man mit 2:0 in der Allianz Arena in Führung ging und aber dann auch genauso schnell in der zweiten Halbzeit auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde. Schlussendlich gewannen die Bayern mit 5:2 und der FSV konnte im nächsten Spiel beim Derby gegen Frankfurt mit dem neuen Trainer keine dieser Leistungen aus dem Bayern Spiel in diese Partie übertragen. So verloren sie folgerichtig gegen die Eintracht mit 0:2 und stehen trotz guter Leistung in der ersten Halbzeit bei den Bayern mit leeren Händen da. Daran wird sich vermutlich auch nach dem Spiel im Signal Iduna Park wenig ändern und die Borussia hat die Chance, weiteren Boden gutzumachen bei der Verteidigung der Plätze für die Königsklasse oder auch mehr, abhängig von den anderen Teams. Zwar waren die Bayern auch haushoher Favorit auf den Heimsieg und lagen zur Halbzeit mit 0:2 zurück, an eine Wiederholung für ein solches Ereignis glaube ich allerdings nicht. Darum steht hier für mich der Heimsieg ganz klar an erster Stelle, trotz des Ausfalls von Axel Witsel. Wenn Mainz so spielt wie gegen Frankfurt und Dortmund so spielt wie gegen Leipzig, dann ist ja auch ein entsprechend hoher Heimsieg möglich. Zum Beispiel mit vier Toren Differenz oder höher zu einer Quote von 4,50 bei 888sport für das HC -3,5.

16.01.2021, 15:30 Uhr TSG 1899 Hoffenheim - DSC Arminia Bielefeld

Noch so ein Spiel aus der unteren Hälfte der Tabelle, wenn die TSG aus Hoffenheim auf die Gäste aus Bielefeld trifft. Die Hoffenheimer haben sich ja richtig blamiert bei der 0:4-Niederlage in Gelsenkirchen und zudem haben sie die historische Serie von Spielen ohne Zähler durch ihre Mithilfe abgewendet. Aber abwenden würden sich auch die Fans, wenn sie denn im Stadion wären bei dem Spiel was die TSG derzeit bietet. Auch hier steht Hoeneß auf dem Abstellgleis, verliert mehr und mehr den Kontakt zur Mannschaft und wird vom Mäzen infrage gestellt. Daher wird es auch hier eng für den Trainer, denn nun kommt die Arminia mit dem 1:0-Heimsieg gegen Hertha BSC im Rücken in den Kraichgau und hier geht es für beide um wichtige Punkte gegen den Abstieg! Wer hier also die besseren Nerven hat, kann das Spiel gewinnen und sich ein bisschen lösen von der Abstiegszone. Denn hier befinden sich beide Teams an der Kante zur Relegation und parallel hat auch Köln gegen Hertha oder Schalke in Frankfurt zumindest theoretisch die Chance, hier näher zu rücken. Allein unter diesem Aspekt ist hier wohl Spannung und weniger Qualität garantiert. Ehrlich gesagt glaube ich nicht daran, dass Hoffenheim den Bock am Samstag umstoßen wird, eher wird das Heimteam weiter verunsichert sein und so sehe ich die Chancen für eine Doppelte Chance X/2 als relativ hoch an. Diese wird von BetVictor zu einer 2,15 angeboten und dies scheint mir im Bereich des Spielwaren zu sein, also entweder Unentschieden oder sogar Sieg Bielefeld.

16.01.2021, 15:30 Uhr VfL Wolfsburg - RB Leipzig

Die Wolfsburger fühlen sich wohl ganz gut auf dem sechsten Platz mit 25 Punkten, haben weiter Kontakt zur Champions League und werden aber auch verfolgt von Gladbach oder Freiburg. Jetzt kommt wieder nach dem 2:2 in Köpenick Zuhause ein Gegner aus dem oberen Regal mit RB Leipzig, die aber am letzten Spieltag eine unerwartete 1:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund zu erleiden hatten. Sollten Sie sich also hier auch wieder selbst überschätzen? Das wäre dann die Chance für den VfL, weitere Punkte einzusammeln im Fernduell mit Gladbach, die abends in Stuttgart antreten müssen. Vor dem 2:2 gegen Union ging ja das Spiel in Dortmund mit 0:2 verloren und zuvor gab es den 1:0-Heimsieg über den VfB Stuttgart. So schließt sich also der Kreis und auch wenn RB Leipzig hier leichter Favorit sein sollte, wer wirklich gewinnt entscheidet sich erst nach Abpfiff. Wie gesagt, eine Prognose ist schwer und was aber für mich als gesichert feststehen dürfte, ist dass beide Mannschaften treffen werden und dies gibt es als Wette zu einer 1,63 bei Interwetten.

16.01.2021, 15:30 Uhr SV Werder Bremen - FC Augsburg

Wenn es auf der einen Seite wie bei Bayer 04 Leverkusen eine Enttäuschung ist, dass man nur 1:1 gespielt hat, so ist es natürlich auf der anderen Seite bei Werder Bremen als Erfolg zu werten, zumal die Bremer sogar mit 1:0 bei der Werkself in Führung gegangen sind und der Ausgleich etwas glücklich entschieden wurde. So aber hat man sich erfolgreich rehabilitiert nach der 0:2-Heimniederlage gegen Union Berlin und kann jetzt einigermaßen positiv auf das Spiel gegen die Augsburger blicken. Die Gegner sind zwar auch manchmal eine Wundertüte, könnten aber hier bezwungen werden und so erhofft sich natürlich der Gastgeber drei Punkte gegen den FCA, der ohne den gesperrten Marco Richter auflaufen muss. Augsburg war vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart ungefähr gleich bewertet worden, was die Chancen anging für einen Sieg. Die Realität auf dem Platz war aber, dass der VfB Stuttgart mit 4:1 in Augsburg gewinnen konnte und den Hausherren praktisch nie die Gelegenheit gab, das Spiel zu dominieren oder auch nur gleichwertig zu gestalten. Nach diesem Auftritt also sollte Werder Bremen durchaus Möglichkeiten für einen Heimsieg haben. So könnte Werder Bremen sogar bis auf einen Zähler herankommen an Augsburg und darum wäre ein Sieg umso wichtiger. Den Heimsieg gibt es zum Beispiel bei betfair zu einer 2,25 und den Heimsieg mit zwei oder mehr Toren Differenz gibt es bei Unibet zu einer 4,50.

16.01.2021, 18:30 Uhr VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

Man könnte fast meinen, zur Belohnung für den 4:1-Auswärtssieg in Augsburg am letzten Sonntag gibt es nun exklusiv das Top-Spiel am Samstagabend. Aber auch die Borussia aus Gladbach hat ihren Teil dazu beigetragen, weil sie nämlich zum Auftakt des 15. Spieltages die Sensation schaffte, einen 0:2-Rückstand gegen die Bayern noch umzugestalten zu einem 3:2-Heimsieg. Normalerweise war ja zuvor immer der FC Bayern München in Rückstand geraten und diesmal war es umgekehrt. Umso besser war für Gladbach dann am Ende der Heimsieg und natürlich die drei Punkte als Belohnung. Beide Mannschaften am letzten Spieltag mit einer kleinen Überraschung und auch in der Tabelle haben beide keinerlei Sorgen, während Gladbach an der Schwelle zu Europa steht wartet der VfB Stuttgart im gesicherten Mittelfeld nur drei Punkte dahinter auf die weitere Entwicklung. Im Abendspiel erwarte ich einige Tore und wenn es über 3,5 Tore insgesamt egal auf welcher Seite werden, dann gibt es hierfür eine 2,30 bei BET365.

17.01.2021, 15:30 Uhr FC Bayern München - Sport-Club Freiburg

Zum Auftakt der englischen Woche in der Bundesliga müssen die Bayern in ihrem einzigen Heimspiel innerhalb der drei Spiele gegen den SC Freiburg ran. Die haben aber ausgerechnet jetzt ihre Siegesserie ausgeweitet durch den souveränen 5:0-Heimsieg über den 1. FC Köln und dementsprechend werden sie sicherlich als „gefährlich“ eingestuft. Vielleicht gelingt es auch wieder den Gästen, was zuletzt den Gladbachern nicht gelang: sie gehen gegen die Bayern in Führung und zwingen den Rekordmeister dazu, einen Rückstand hinterher zu laufen. Das taten die Bayern dann selber im Spiel bei Borussia Mönchengladbach, als sie nach einer 2:0-Führung das Spiel noch überraschend aus der Hand gaben und mit 2:3 verloren. Ihr Glück war aber mal wieder, dass die Verfolger ebenfalls Federn ließen und zum Beispiel Leverkusen nur einen Zähler gegen Bremen holte oder Leipzig sogar verlor. Allzu oft wird das aber auch nicht mehr passieren und so ist der FC Bayern München sicherlich bestrebt, die Tabellenführung wieder auszubauen und natürlich zu verteidigen. Unter der Woche am Mittwoch musste der deutsche Meister noch das Nachholspiel im Pokal absolvieren, sodass der SC Freiburg hier vielleicht einen kleinen Vorteil durch die spielfreie Woche haben könnte. Sollte es also wieder passieren, dass der FC Bayern München Zuhause zur Halbzeit zurücklegt und dann im Laufe des Spiels ein Heimsieg gelingt, dann gibt es bei Intertops für HT/FT 2/1 die Quote 17,00.

17.01.2021, 18:00 Uhr Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04

In der Bundesliga konnte Eintracht Frankfurt nach dem 2:1-Heimsieg über Bayer 04 Leverkusen auch wieder nachlegen und im Derby in Mainz ebenfalls einen Sieg nach Hause tragen. Im Pokal dagegen musste man sich beim neuerlichen Wiedersehen mit Bayer 04 Leverkusen auswärts 1:4 geschlagen geben und ist somit raus aus diesem Wettbewerb. Umso eher kann man sich nun auf Frankfurter Seite auf die Bundesliga konzentrieren und hier steht man mit 23 Punkten auf Platz 9 auch gar nicht so schlecht da, zumal man noch Kontakt hat zum oberen Drittel. Gegner Schalke 04 hat nun endlich seine miserable Serie ohne einen Sieg beendet, dankbarer Gegner war dafür die TSG Hoffenheim, die sich mit 0:4 aus dem Stadion hat schließen lassen. Dieser 4:0-Heimsieg aber dürfte mindestens für viel Selbstvertrauen gesorgt haben bei den Königsblauen die jetzt, vielleicht mit etwas breiterer Brust und nicht mehr nur als Opfer, nach Frankfurt fahren. Aber auch die Frankfurter haben sich insgesamt stabilisiert und treten vor allem Zuhause auch sicher auf, darum ist ein Heimsieg wahrscheinlicher und der Auswärtssieg mit einer 6,50 relativ hoch quotiert bei William Hill.



19.01.2021, 18:30 Uhr Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen

19.01.2021, 20:30 Uhr 1. FSV Mainz - VfL Wolfsburg

19.01.2021, 20:30 Uhr Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim

19.01.2021, 20:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen - Borussia Dortmund

20.01.2021, 18:30 Uhr FC Schalke 04 - 1. FC Köln

20.01.2021, 20:30 Uhr Sport-Club Freiburg - Eintracht Frankfurt

20.01.2021, 20:30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart

20.01.2021, 20:30 Uhr FC Augsburg - FC Bayern München

20.01.2021, 20:30 Uhr RB Leipzig - 1. FC Union Berlin



22.01.2021, 20:30 Uhr Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

23.01.2021, 15:30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - Eintracht Frankfurt

23.01.2021, 15:30 Uhr FC Augsburg - 1. FC Union Berlin

23.01.2021, 15:30 Uhr 1. FSV Mainz - RB Leipzig

23.01.2021, 15:30 Uhr Sport-Club Freiburg - VfB Stuttgart

23.01.2021, 15:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen - VfL Wolfsburg

23.01.2021, 18:30 Uhr Hertha BSC - SV Werder Bremen

24.01.2021, 15:30 Uhr FC Schalke 04 - FC Bayern München

24.01.2021, 18:00 Uhr TSG 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln

GS gefällt das.
  • Sportwetten und Tipps

    Wettpoint ist eine der größten internationalen Plattformen, die allen Sportwetten Fans die Möglichkeit geben soll sich auszutauschen, ob im Sportwetten Forum oder Live Chat. Mit vielen Tools und Informationen z.B. zu Wettprognosen, Wettrechner, Downloads, Bonus Vergleich, gratis Gutscheine oder kostenlose Wettguthaben. Außerdem Livescores und Spielstände, Sport Spielplan und neueste Ergebnisse live. Alles was man für seine Wetten Tipps heute braucht. Bei uns wird Gemeinschaft, Teilen von Frust und Freude und das Motto - User helfen Usern groß geschrieben.
  • News zu Sport & Wetten

    Im Forum findet man User Wett Tipps, Erfahrungen, Quoten und Analysen zu den Vorhersagen. Mit Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, US Sport bis zu Basketball und Formel 1. Mit Hilfe, Diskussion und Ratschlägen rund um Sportwetten online, Wettanbieter Empfehlungen, aktuelle Liveticker und Livescore sowie Info zum Wettprogramm der Buchmacher, Wettbonus und Freebet Angebote und mehr. Das Wettforum mit allen Funktionen die ein Sportwetter zum Wetten braucht.
    Auch Deine Meinung ist gefragt !
  1. Diese Seite verwendet Cookies um sie benutzerfreundlich zu gestalten und bereitstellen zu können.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Bitte beachte unsere Angaben in der Cookie Policy und zum Datenschutz.
    Information ausblenden